Viele interessante Gespräche gab es am Montagabend bei der CDU in Romrod. - Fotos: CDU Romrod

ROMROD Mit Mischak und Ruhl

Bürgersprechstunde der CDU Romrod ermöglicht direkten Austausch

07.06.23 - Die CDU Romrod bot am Montag interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine besondere Bürgersprechstunde an. Jeder war eingeladen, sich persönlich mit dem Landratskandidaten Dr. Jens Mischak und dem Mitglied des Landtags (MdL) Michael Ruhl auszutauschen.

Bei der Veranstaltung standen lokale Probleme in Romrod, Entscheidungen im Kreis bezüglich des Themas Pflege, ärztliche Versorgung und Energie sowie eine klare Positionierung auf Landesebene im Fokus der Diskussion. Die Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, ihre Anliegen direkt anzusprechen und Fragen zu stellen. Diese offene und direkte Kommunikation ermöglichte einen intensiven Austausch zwischen den Bürgern und den politischen Vertretern.

"Wir freuen uns über das rege Interesse der Bürgerinnen und Bürger an unserer Bürgersprechstunde", gab Kai Habermann für den CDU-Stadtverband an. "Es war uns ein wichtiges Anliegen, einen direkten Austausch zu ermöglichen und auf lokale Probleme sowie Entscheidungen im Kreis einzugehen", ergänzte die stellvertretende Vorsitzende Christiane Schlitt.

Die Bürgersprechstunde war Teil des Wahlkampfs für die bevorstehende Landratswahl im Vogelsberg und die Landtagswahl in Hessen am 8. Oktober 2023. Die CDU Romrod betonte ihre bürgernahe Politik und zeigte sich erfreut über die Möglichkeit, den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern zu suchen. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön