24.05.11 - Fulda

"Ein Tag für die Literatur" im Priesterseminar - Lesungen aus Fuldaer Chroniken

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Hessische Rundfunk – in Zusammenarbeit mit Partnern „vor Ort“ – die hessenweite Aktion „Ein Tag für die Literatur“. Die Fuldaer Veranstaltung wird von der Bibliothek des Priesterseminars vorbereitet und findet am Sonntag 29. Mai 2011, von 14.00 bis 16.00 Uhr, auf und vor der Terrasse der Domdechanei (Eingang Dommuseum) statt, bei schlechtem Wetter in der Bibliothek des Priesterseminars (Domdechanei 4).

"Inhaltlich wird es um Lesungen aus Fuldaer Chroniken gehen, die im Original in der Bibliothek des Priesterseminars aufbewahrt werden und die für Geschichte Fuldas von großer Aussagekraft sind", teilte das Priesterseminar mit. Im einzelnen handelt es sich um die chronikalischen Aufzeichnungen des Petersberger Propstes und Stiftsdechanten Apollo von Vilbel, der die Ereignisse des Bauernkrieges 1525 in Fulda schildert; um die Jahresberichte der seit 1571 in Fulda ansässigen Jesuiten, die einen entscheidenden Beitrag zur Rekatholisierung Fuldas im ausgehenden 16. und frühen 17. Jahrhundert geleistet haben, wovon die Eintragungen der Jahre 1602 – 1606 beredtes Zeugnis geben; um die Chronik des Fuldaer Bürgers Gangolf Hartung, der die schrecklichen Ereignisse des Dreißigjährigen Krieges in eindrucksvollen Worten festhält; um die Notizen des Fuldaer Gymnasialprofessors Joseph Joannis, die vor allem für die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts einen hohen Stellenwert besitzen und beispielsweise eine genauen Einblick in die Feier des Bonifatiusjubiläums 1855 in Fulda bieten.

Als Rezitatoren haben sich Dr. Alessandra Sorbello Staub, die neue Direktorin der Bibliothek des Priesterseminars, Uwe-Bernd Herchen, langjähriger Chefredakteur der Fuldaer Zeitung, Dr. Thomas Heiler, Leiter des Stadtarchivs Fulda, und Dr. Wolfgang, ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt Fulda und Organisator der Lesereihe „Literatur im Stadtschloss“, zur Verfügung gestellt. Begleitet wird die Lesung von einer Ausstellung der Original-Handschriften in der Bibliothek des Priesterseminars, die vom 29. Mai bis zum 10. Juni 2011 dauern wird. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön