Archiv


- Fotos: Hans-Hubertus Braune

04.10.12 - NIEDERAULA

Auf der Autobahn 7 zwischen dem Hattenbacher und dem Kirchheimer Dreieck in der Gemarkung Niederaula hat sich am Donnerstagmorgen gegen 06:45 Uhr ein schwerer Unfall ereignet.

Ein Lkw aus Österreich kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer Gefällstrecke von der Fahrbahn ab, knallte an die Böschung und riss mehrere Bäume und Sträucher um. Dabei wurde das Fahrerhaus abgerissen und überschlug sich mehrfach. Es kam ungefähr zehn Meter von dem restlichen Fahrzeug entfernt zum Liegen.

Der 46-jährige Fahrer des Lkw aus Linz (Österreich) wurde verletzt ins Hersfelder Krankenhaus eingeliefert. Er hatte Glück im Unglück und zog sich "nur" Prellungen zu. Vermutlich war Unachtsamkeit des LKW-Fahrers die Ursache des Unfalls. Die Feuerwehr Kirchheim nahm auslaufende Betriebsstoffe auf und pumpte das Diesel aus den LKW-Tanks in mobile Tanks.

Die Bergung dauerte bis in die Mittagsstunden an, allerdings kam es für die Autofahrern nur zu geringen Behinderungen. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf rund 100.000 Euro. +++






Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön