Archiv


- Fotos: Thimo Maase

08.03.13 - FULDA

Spannende Experimente - Fünf Jahre Kooperation mit Universität Clausthal

Auf ein kleines Jubiläum können Schulleiter Dr. Rudolf Drexler, die Abteilungsleiterin des Beruflichen Gymnasiums, Anke Hofer, und Bernhard Ilsemann als Initiator des Projekts von der Eduard-Stieler-Schule sowie Dr. Andreas Czymai und Jochen Brinkmann von der Technischen Universität Clausthal mit ein wenig Stolz zurückblicken. Durch einen Zeitungsartikel aufmerksam gemacht, regte Bernhard Ilsemann, Fachberater am Schulamt Fulda, den ersten Besuch in Fulda an. Als der Flying Science Circus der renommierten südniedersächsischen Universität im Frühjahr 2008 das erste Mal Fulda besucht hatte, konnte noch niemand ahnen, dass sich daraus eine langjährige Verbindung ergeben würde.

Mittlerweile haben weit über 1.000 Schüler sowie über 100 Lehrer an den kombinierten Lehrer- und Schülerfortbildungen in der Eduard-Stieler-Schule teilnehmen können. Dabei wurden fast 30 Workshops und Experimentalvorträge zu den Themen „Elektrochemie", „Strömungsmechanik", „Wunderbare Welt des Lichts", „Von der Schmelze zum Guss" und „Recycling" angeboten, zu denen auch immer die naturwissenschaftlichen Leistungskurse der anderen Fuldaer Gymnasien eingeladen wurden. Auch dieses Jahr motivierten die Clausthaler Wissenschaftler Schüler der Winfriedschule, der Ferdinand-Braun-Schule und der Eduard-Stieler-Schule für ein Ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium in den sogenannten MINT-Fächern.

Alle drei Schulen sind von Anfang an mit dabei gewesen. Die Veranstaltungen fanden nicht ausschließlich in Fulda statt, besonderer Höhepunkt der Kooperation war 2010 der Besuch einer Abordnung der Eduard-Stieler-Schule in Clausthal zur Unterzeichnung eines Partnerschaftsvertrages. 2012 besuchten Mathematiklehrer eine Lehrerfortbildung, um sich mit dem neuesten Stand der Wissenschaft vertraut zu machen. Beim Tag der Offenen Tür an der Eduard-Stieler-Schule ließ sich die Universität mit einem Informationsstand vertreten.

Beide Einrichtungen verbindet, dass die persönliche Betreuung der Schüler des Beruflichen Gymnasiums der Eduard-Stieler-Schule sich an der kleinen Universität widerspiegelt. Mit fast 4.400 Studenten und 1.160 Mitarbeitern bleibt das Studium persönlich im Gegensatz zu anderen Universitäten mit Massenfächern.

Die Technische Universität Clausthal gehört laut Wirtschaftswoche von 2009 zu den Deutschen Managerschmieden und belegt bei Rankings auch in der Wochenzeitung Zeit 2012/13 Spitzenpositionen in den Fächern Maschinenbau, Informatik und Wirt-schaftsingenieurwesen. Hier können auch Stieler-Absolventen der Fachrichtung Biologietechnik eine Perspektive erhalten. Interessant dürfte auch die Tatsache sein, dass die Zulassung zum Studium der Betriebswirtschaftslehre dort nicht eingeschränkt ist, denn der Studiengang ist dort noch recht neu und steht, genau wie die anderen 17 dort angebotenen Bachelor-Studiengänge, allen Absolventen der Beruflichen Gymnasien offen, die ja auch eine Allgemeine Hochschulreife verleihen. 

Für den kommenden November ist bereits der nächste Besuch geplant. Im Rahmen eines Comenius-Projektes wird sich die renommierte Uni wieder in Fulda vertreten lassen, um vor einem internationalen Publikum einen englischsprachigen Experimentalvortrag zum aktuellen Thema Recycling zu halten. (Text: Bernd Ilsemann)+++


Im Fledermauskostüm untersuchen die Wissenschaftler die Strömungsphysik.

Dr.Drexler vor dem Hauptgebäude der TU Clausthal.



Jochen Brinkmann, Dr.Rudolf Drexler, Prof.Alfons Esderts und Bernd Ilsemann (von links) beim Besuch in Clausthal.


Ein Glas Sekt gab es damals bei der Vertragsunterzeichnung

Der Vertrag


Farben und Strömungen

Bau einer Brennstoffzelle



Bernhard Block, Kerstin Krimmel und Thimo Maase


(v.l.n.r.): Dr. Ing. Andreas Czymai, Jochen Brinkmann (MA), Studiendirektorin Anke Hofer, Oberstudienrat Bernhard Ilsemann, Oberstudiendirektor Dr. Rudolf Drexler, ESS Frühjahr 2013




Die Studentenzahlen steigen stetig - auch beim Tag der offenen Tür waren viele Interessierte zu Gast

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön