Archiv


17.06.13 - 72-Stunden BDKJ-Aktion

„Wind of Change" für Pfarr- und Jugendheim Lahrbach

Nachfolgend lesen sie einen Bericht, verfasst von Katrin Schwab:

Hier war etwas los in Lahrbach bei 72 Stunden Aktion in und vor dem Pfarr-/Jugendheim in Lahrbach! Freudig überrascht und bewegt hat mich die Arbeitsfreude und –kraft der Jugend, sowie die Unterstützung von Erwachsenen. In den frühen Abendstunden waren oft 25 Helfer vor Ort. Am ersten Abend hatten wir in den 5 Gruppenräumen bereits alles ausgeräumt und abgedeckt sowie die Vorbereitung zum Streichen getroffen. Die Jugendlichen haben selbständig die Entrümpelung von Sperrmüll in den von ihnen genutzten Räumen im Untergeschoss vorgenommen und ihre „Jungmännerkräfte" bis in die Nacht eingesetzt. Die Damen haben Pläne für das Mobiliar gemacht und ausgemessen. Sie suchen immer noch nach einem kostengünstigen Sofa.

Die Toilettenräume wurden ebenfalls von jungen Männern gereinigt. Ich habe noch nie jemand gesehen, die mit so viel Spaß und Witz die Toiletten reinigten. Die Jüngeren (12 Jährigen) waren die Handlanger, Boten und Nachrichtenübermittler im Jugendheim und beaufsichtigten die kleineren Geschwisterkinder, die auch ihre Freude am Dabeisein hatten.

Wir haben sogar ein kleines Richtfest gefeiert, als der Dachstuhl für das kleine Vordach fertiggestellt war. Zwischendurch wurden vor dem Jugendheim kleine Pausen zur körperlichen und seelischen Stärkung eingelegt. Mit Speisen und Getränken wurden wir reichlich versorgt. In der Kirche war Zeit zur Anbetung, da das Allerheiligste ausgesetzt war. Im Gebet wurden wir von Pfr. Hummel und einigen Christen aus dem Ort und dem Pastoralverbund unterstützt. Insgesamt waren es gelungene, erfolgreiche Tage, für die wir alle sehr dankbar sind v.a. mit dem Ergebnis, das sich sehen lassen kann. 

Es war eine gute Erfahrung dabei gewesen zu sein. Die Atmosphäre und Arbeitsmoral war vorbildlich. Jeder packte irgendwo an und das Ergebnis ist super. Allen, die mit Sachspenden, ihrer Zeit und ihren Einsatz vor Ort zur Änderung des neuen Outfits unseres Jugend- und Pfarrheimes dazu beitragen haben danken wir ganz herzlich, den Arbeitern vor Ort, ihren Familien für die „Freistellung", den Firmen, die Material, Lkw’s, Materialien und Arbeitsplätze zur Verfügung gestellt haben, allen Geld- und Sachspendern, den Betern und allen, die für das leibliche Wohl gesorgt haben.+++















Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön