FULDA

02.12.13 - 55 Schülerinnen und Schüler schnupperten im November in 50 Betrieben der Region „Unternehmensluft". In diesem Jahr organisierten die Wirtschaftsjunioren Fulda bereits zum siebten Mal die Aktion „Schüler als Bosse". Das Projekt unter Schirmherrschaft der Wirtschaftsjunioren Hessen und der hessischen Kultusministerin Dorothea Henzler wird hessenweit durchgeführt. Am Projekttag begleiten Schülerinnen und Schüler, einen „Boss" - einen Unternehmer oder leitenden Angestellten - einen Tag lang im Unternehmen.

Sie lernen die Arbeitsabläufe vor Ort kennen, werden in die Entscheidungsfindung eingebunden und können so die Erfahrung sammeln, dass Wirtschaft weder abstrakt noch schwer zu durchschauen ist. „Das Projekt macht Wirtschaft und den Alltag im Berufsleben greifbar und rückt die kleinen und mittelständischen Unternehmen unserer Region in den Mittelpunkt", erklärt Björn Leutke, der bei den Wirtschaftsjunioren Fulda für das Projekt verantwortlich ist.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön