Archiv
Steffen Korell -

GERSFELD/Rhön "Ein wirklicher, echter Neuanfang ist nötig"

CDU nominiert ihren Vorsitzenden Steffen KORELL zum Bürgermeister-Kandidaten

10.05.14 - Die CDU der Rhönstadt Gersfeld (Kreis Fulda) hat einstimmig ihren Vorsitzenden Steffen Korell (30) in einer durch MdL Markus Meysner geleitete Mitgliederversammlung zum Kandidaten für die bevorstehende Bürgermeister-Direktwahl nominiert. Der CDU-Vorstand hatte sich bereits im Vorfeld geschlossen für den im Verwaltungsrecht tätigen Juristen ausgesprochen. „Ich freue mich sehr über das große Vertrauen und die riesige Unterstützung die mir entgegengebracht wurde und weiß das sehr zu schätzen. Dies ist keine Selbstverständlichkeit", betonte Korell in einer Stellungnahme.

„Es geht um die Menschen! Was Gersfeld nun braucht, ist ein wirklicher, echter Neuanfang. Ein "Weiter so" ist keine Option. Ich nehme diese Herausforderung gerne an und will gestalten, damit das große Potential unserer Heimatstadt aktiv und nachhaltig genutzt wird. Gersfeld hat Stabilität, Kontinuität und Entscheidungen mit Augenmaß verdient, ohne dass Parteipolitik hierbei eine Rolle spielt. Wenn sich alle Mandatsträger respektieren, auf ihre Aufgabe besinnen, sachlich arbeiten und an einem Strang ziehen, werden wird dies gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern schaffen, bekräftigt Korell. „Ich bin von Natur aus Optimist und freue mich zusammen mit meinem Wahlkampfteam auf einen intensiven und fairen Wahlkampf", so Steffen Korell, dessen Homepage unter www.steffen-korell.de zu erreichen ist. 

„Eine tolle Sitzung. Ich kann mich an keine Mitgliederversammlung mit einer solch großen Beteiligung erinnern. Wir freuen uns den Gersfelderinnen und Gersfeldern einen jungen, motivierten, kompetenten und sympathischen Kandidaten anbieten zu können. Als Stadtverbandsvorsitzender hat Steffen Korell bisher sehr gute Arbeit geleistet und wir sind überzeugt, dass er unserer Heimatstadt gut tun wird", bekräftigte Jürgen Melchers, Vorsitzender der CDU-Fraktion in der Gersfelder Stadtverordnetenversammlung.


KURZVITA:  Steffen Korell ist Rechtsanwalt, 30 Jahre alt und lebt gemeinsam mit seiner Verlobten, Verena Niebling, in Sparbrod. Nach seinem Studium, das er unter anderem an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer absolvierte, legte er den Schwerpunkt seines Referendariats auf das öffentliche Recht und war mehrere Monate in der Verwaltung der Stadt Fulda tätig. Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt arbeitete er zunächst als angestellter Rechtsanwalt für die Kanzlei Schmitt, Hoff & Kollegen in Gersfeld, deren Partner er seit 2013 ist. Neben seiner beruflichen Tätigkeit promoviert Steffen Korell er an der Universität Marburg zum Dr.-jur.  Korell ist in diversen Bereichen ehrenamtlich engagiert. Neben seiner Mitgliedschaft im Gemeindewahlausschuss der Stadt Gersfeld und diversen Vereinen ist er etwa 1. Vorsitzender der CDU-Stadtverbandes Gersfeld und der Schützengilde Rodenbach 1931.  +++

von links: Jürgen Melchers, Steffen ...


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön