Archiv

NACHGEDACHT (78) NACHGEDACHT (78)

THEMA heute: Wer bin ich?... Gedanken von Christina LEINWEBER

06.07.14 - Wer bin ich? Ja, ich sage es Ihnen, liebe Leser, ich habe heute Geburtstag - ohne, dass ich Glückwünsche erwarte. Nein, vielmehr offenbare ich Ihnen, dass ich mich zu diesem Anlass frage, wer ich bin. Komische Frage, oder? Zum ersten Mal kommen mir an meinem eigenem Geburtstag Gedanken in den Kopf, die ich noch nie zuvor hatte. Vielleicht liegt es daran, dass die jugendliche Schonzeit für mich vorbei ist?!

Jedenfalls bin ich durch die letzten Jahre gereist und habe Revue passieren lassen, was mir widerfahren ist. Und das hat mich glücklich gestimmt. Allerdings war ein Aspekt dabei, der nicht geklärt werden konnte, nämlich: Wer bin ich? Und noch einmal genauer: Was zeichnet mein Verhalten aus? Was zeichnet mich als Mensch aus? Das kann sich jeder Mensch einmal fragen. Und hier kommt meine persönliche Antwort:

Die einzig mögliche Antwort darauf ist, dass meine Persönlichkeit definitiv nicht statisch ist: Vor zehn Jahren war ich eine komplett andere Person, heute würde ich niemals mehr das unterschreiben, was ich damals felsenfest behauptet habe. Also gibt es so etwas wie eine Vergangenheits-Gegenwarts- und Zukunftspersönlichkeit? Ja, ich denke, das kann man so sagen. Wir Menschen sind dynamisch, können uns entwickeln, unsere Meinung verändern, Erfahrungen gewinnen und innerlich wachsen.

Nur ist dann nicht der Wunsch, den man oft gesagt bekommt - "Bleib so wie du bist!" der falsche Wunsch? Auch das nicht. Man kann sich vielleicht verändern, lernen, wachsen, aber ein fester Kern ist verankert. Dass wir keine Tomaten mögen oder lieber auf dem Bauch schlafen, dass wir es gern gemütlich mögen oder nicht still sein können - man muss sich nicht immer neu erfinden. Aber die Begriffe lebenslanges Lernen, lebenslanges Wachsen, sollten wir uns merken. Und vielleicht wünschen wir beim nächsten Mal einem Geburtstagskind: "Ich wünsche dir neue Erfahrungen und neue Perspektiven!"(Christina Leinweber)


ANMERKUNG: Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von medienkontor fulda gratulieren unserer Kollegin ganz Herzlich zum Geburtstag. Wir wünschen Christina alles, alles Gute, viel Gesundheit und danken für mittlerweile schon 78 Folgen von "Nachgedacht". (hb)

______________________________________________________


ZUR PERSON:
Christina Leinweber, 1988 geboren in der osthessischen Bischofsstadt Fulda, neun Jahre katholisch-private Schulausbildung – so war der Weg zum Theologiestudium für sie vorbestimmt und beschlossen. Es ging dann für vier Jahre Studium in die nächste Bischofsstadt Paderborn - hat inzwischen ihr 1. Staatsexamen in der Tasche und ist seit Anfang November 2013 im Schuldienst des Landes Hessen. Ihre Tätigkeit als Kolumnistin bei osthessen-news.de möchte sie auch in Zukunft fortsetzen. Sie selbst bezeichnet sich als liberal-theologisch und kommentiert (seit 78 Wochen) in der Serie "NACHGEDACHT" Dinge des Alltags aus ihrer persönlichen Sicht. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön