Archiv

17.03.04 - Alsfeld

Bundesstraße 49 nach Romrod wird ausgebaut und erhält einen Radweg

Für 2,8 Millionen Euro aus Bundesmitteln wird die Bundesstraße B 49 im Vogelsbergkreis zwischen Romrod und Alsfeld verbreitert und mit einem Fahrradweg versehen. Für den Ausbau auf rund 2,2 Kilometern Länge wird seit Beginn dieser Woche von Mitarbeitern der Hessen Forst links und rechts der Straße Wald gerodet. Diese Arbeiten müssen aus Naturschutzgründen bis zum Ende des Monats abgeschlossen sein. Die bisherige Fahrbahnbreite von 6 Meter 40 wird auf 7 Meter 50 erweitert. Von der Bundesstraße durch einen 1 Meter 50 breiten Streifen verläuft neben der Fahrbahn der Fahrradweg.

Wie der Projektleiter des Amtes für Straßen- und Verkehrswesen in Schotten, Helmut Schindler,heute auf Anfrage bestätigte, werde der Straßenausbau im Mai beginnen. Dennoch gebe keine Umleitungsstrecke, weil die Arbeiten bei halbseitiger Sperrung mit einer Baustellenampel erfolgten. +++

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön