Narren außer Rand und Band

Ein richtiger ROMO - 1. Marschsäule (1 - 36) - Serie mit 82 Bildern



28.02.17 - Hessens größter „närrischer Lindwurm“ ist pünktlich um 13.33 Uhr nach den traditionellen elf Böllerschüssen auf dem Fuldaer Bahnhofsplatz gestartet. Und die Beteiligung kann sich sehen lassen: 240 Zugeinheiten, 28 Kapellen, 60 Pkw, Jeeps und Motivwagen, 170 Fußgruppen, zehn Pferde, kein Kamel, 4000 Teilnehmer, sieben Marschsäulen, 24 Marschsäulenbegleiter sowie 24 Sprecher. Und wie schon am gestrigen Sonntag hat auch am heutigen Rosenmontag der Wettergott Petrus ein Einsehen. Es ist trocken und teilweise sonnig - also ideales ROMO-Wetter". Und die Polizei hat gezählt - ganz offiziell 70.000 Besucher, eine neuer Rekord!

Sehen Sie nachfolgend ganz unterschiedliche Bilder von Julius Böhm von der ersten der sieben Marschsäulen, wo sich folgende Gruppen im Zug präsentierten: Döngesmühle, Kämmerzell CV, Allgegröner Fosenöchter, Hochstift, antoniusNetzwerk, HoBiFa, Rhöner Ballöner und der Türkenbund. Viel Spaß  +++