Ein Abend voller Emotionen

Frank Maul ist der neue Hofmarschall des FFCK


Fotos: Erich Gutberlet - Hofmarschall Frank XXVVIII. von der heißen Glut mit seinen Adjutanten Vanessa Maul und Andreas Ehm

13.11.2017 - Beim Fuldaer Freizeit- und Carneval Klub (FFCK) ging es am Samstag rund: Feierlich wurde der neue Hofmarschall Frank XXVVIII. von der heißen Glut (Frank Maul) ins Amt gehoben.

Es war ein Abschied voller Emotionen: Hofmarschall Wolfgang XXVII. der fidele Musikus musste zum Start der neuen Fastnachtskampagne seine Insignien abgeben. Aufregende und unvergessliche Wochen liegen hinter dem Karnevalisten. Doch wie so oft, ist auch mit der schönen Regentschaft irgendwann einmal Schluss. Der Vorsitzende Jörg Herbert nahm die Verabschiedung und Auskleidung des Hofmarschalls und seiner Adjutanten Karolina Klüh und Carsten Schreiner vor. Nur schweren Herzens konnte sich das närrische Oberhaupt von seinen Insignien dem Kelch und dem Zepter trennen.

Doch an dem Abend blieb nicht lange Zeit für bedrückte Stimmung: Denn der nächste Hofmarschall stand schon in den Startlöchern und konnte es kaum abwarten, den Platz an der Spitze des FFCK einzunehmen. Die Narren warteten gespannt und endlich wurde am späten Abend des 11.11. das Geheimnis gelüftet: Frank XXVVIII. von der heißen Glut (Frank Maul) regiert die Narrenschar. Ihm zur Seite stehen seine Adjutanten Vanessa Maul und Andreas Ehm. Feierlich wurde die neue Prinzenmannschaft von Jörg Herbert ins Amt gehoben und bekam vom Musikzug auch gleich ein Ständchen gespielt.



Die Narren genossen den Abend ein buntes Programm: Erstmalig präsentierten die Sternschnuppen ("Domino Day"), die Tanzgarde und die Junioren-Tanzgarde ihre Tänze. Eine Kreuzfahrt durch Europa mit der "MS FFCK" legte der Showtanz auf das Parkett.

Herbert stellte im Rahmen des Abends auch die neuen KVK-Ordensträger Susanne Müller-Stupp, Dirk Plachtzik und Daniel Schwab vor. Für elf Jahre Mitgliedschaft wurden Yvonne Engel, Frank Engel, Andreas Henkel, Marc Oswald, Ilona Pausch, Ina Plachtzik, Dirk Plachtzik und Viola Wagner geehrt. Zur Freude des Vereins konnten auch gleich mehrere Personen für ihre 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden: Anstecker und Urkunden erhielten Solvey Bolz, Elisabeth Chmiel, Annette Hildebrecht, Rolf Hildebrecht, Sonja Kolbe, Edda Langer, Christian Maier, Gertrud Maier, Hans Maier, Helga Müller, Josef Müller, Angelika Reith, Christian Weese, Doris Weese, Reinhold Weese und Martin Weese.



Das Bürgerhaus Edelzell war gefüllt mit gutgelaunten Narren, die den Start in die fünfte Jahreszeit genossen. Das Programmende nutzten die Anwesenden, um Hofmarschall Frank zu gratulieren und mit ihm und seinen Adjutanten auf die kommenden Wochen anzustoßen. (jul) +++