Rathausstürmung

Motto der Kampagne 2017/2018: „Dipperz ist dicht“


Fotos: Sven Hampl -

12.11.17 - Der Dipperzer Karnevalverein begrüßte pünktlich um 11:11 Uhr, mit elf Böllerschüssen die neue Kampagne 2017/2018. Ohne große Gegenwehr übergab der Bürgermeister Klaus Dieter Vogler (parteilos) den Rathausschlüssel in die Hände der Karnevalisten am neugestaltenden Vorplatz des Bürgerhauses. Mit karnevalistischen Humor berichtete er über die einzelnen Bauabschnitte, die aktuell in Dipperz ihren Lauf nehmen.

Präsident Carsten Schütz hob in seiner Ansprache die neuen Herausforderungen der Gemeinde mit der Umgestaltung in Dipperz unter dem Motto „Dipperz ist dicht!" hervor. Mit einem kräftigen „Dipperz Hoch“ zogen euphorisch die Elferräte zur angrenzend fließenden Wanne, wo die Fusswaschung mit Unterstützung der Karnevalisten vollzogen wurde. Im Anschluss feierten die Aktiven und Freunde im Bürgerhaus frohgelaunt die neue Kampagne 17/18. +++

Impressum  Datenschutz