Mit 3-fach donnerndem Müs-Helau

Prinz Markus mit Stihl und Stahl und Prinzessin Annette, der neue Glanz der Krone


Fotos: Ercih Gutberlet - Das Highlight: das neue Prinzenpaar betritt die Bühne

07.01.2018 - Mit 3-fach donnerndem Müs-Helau begann die Müser Narrenschau: Um 19:31 Uhr waren sie wieder alle am Start – Prinzenpaar, Garden und Elferrat. Ein-zwei Tränchen wurden verdrückt, denn für beide wars das letzte Mal „Prinzessin Bianca – die rasende Büroschnegge“ und „Prinz Johannes – de Pummel von MbM und WC-Entchen“ wurden entthronisiert im Narrensaal.

Sitzungspräsident Christian Pfeffer – bei ihm ist der Name Programm, mit viel Feuer und Pfeffer kündigte er das neue Müser Prinzenpaar an: In Müs regieren dieses Jahr (Annette Weiß)„Prinzessin Annette –der neue Glanz der Krone“ und (Markus Bien)„Prinz Markus – mit Stihl und Stahl“. Feuerwehr und Schützenverein haben ganze Arbeit geleistet mit diesem geilen Prinzenpaar.

Die Müser Mannschaft mit Funkengarde, Prinzengarde und 11er-Rat startete mit einem Paukenschlag in die Kampagne 2018 und im prall gefüllten Programm jagte ein Höhepunkt den nächsten: Aschenberger Wolkenkratzer, Gardemädels Landenhausen, Achterclub Schletzenhausen, Mambas aus Bimbach, UNC Uffhausen, KV Bad Salzschlirf, KV Ützhausen, Ilbeshäuser Babbegei, Happy Hippos, – sie alle waren da und brachten das Bürgerhaus zum Beben! Ja – in Müs könnt Ihr was erleben. Zum Abschluss tanzten, wie immer, die hauseigenen Streetdancer und die Saujonge und die Narren gaben nochmal alles. Gefeiert wurde noch bis tief in die Nacht – ein 3fach donnerndes HELAU auf die Müser Fassenacht!+++