Kreisch-Alarm

Mädels geben beim Frauenfrühschoppen des Karnevalvereins mächtig Gas


Fotos: Carina Jirsch - Gardemajor Marcel Lipphardt aus Niederaula

08.01.18 - Weiberfastnacht? Kann ja jeder! Einen schönen Frauenfrühschoppen am Sonntagmittag sieht man aber nicht so oft. Beim Karnevalverein Blankenau (Gemeinde Hosenfeld) gehört dieses Event seit Jahren fest zum närrischen Fahrplan. Und das zu Recht, denn die Damen geben auch am Sonntag mächtig Gas, obwohl das erste Fastnachtswochenende mit zwei Sausen an Freitag und Samstag schon einiges an Kraft gekostet haben dürfte. 

Die Stimmung am Sonntagmittag war jedenfalls großartig. Dafür wird aber neben der Power-Frauen in der Narrhalla aber auch die prominenten Tanzgruppen aus der ganzen Region gesorgt haben. So zeigten zum Beispiel "Lachschuh" aus Thalau, die Schoppegarde Löschenrod und die Männertanzgarde Aufenau ihre neuen Showtänze.

Für besonderen Kreischalarm sorgte (wie immer) Gardemajor Marcel Lipphardt aus Niederaula, der mit seinem Gardetanz und einigem an nackter Haut auf der Bühne glänzte.

Doch auch die heimischen Tanzgruppen gaben ihr Bestes: Die Minigarde und die Prinzengarde aus Blankenau zeigten ihre neuen Gardetänze, bevor die Lokalmatadoren der Blankenauer "Emätze" mit ihrem Showtanz den Schlusspunkt setzten und Fastnachtsparty einläuteten. (jub) +++