Alle Erwartungen übertroffen

Königliche Fastnachtseröffnung:Prinzessin Elena XV., die tanzende Frohnatur


Foto: privat - Die Prinzenmannschaft in der Mitte des Bildes setzt sich zusammen aus: Adjudantinnen Laura Möller und Elisa Auerbach, Prinzessin Elena Stey und Prinz Timo Witzel, Adjudanten Michael Gärtner und Oliver Müller (hinten). Kinderadjudantin Marie Lauer, Kinderprinzessin Fiona Auth und Kinderprinz Gabriel Rodriguez, Kinderadjudantin Mirja Rodriguez (vorne).

07.01.18 - Am gestrigen Abend war es auch in Schweben endlich soweit: Der Geselligkeitsverein inthronisierte das Prinzenpaar für die Kampagne 2018. Zu Beginn des Abends blickten die Augen der Gäste zunächst gespannt der Präsentation des diesjährigen Bühnenbildes entgegen. Präsidentin Miriam Weil und ihre beiden Präsidentenkollegen Oliver Müller und Lukas Gärtner gaben nach einer kurzen Begrüßung die Bühne frei und hinter dem Bühnenvorhang erschien eine afrikanische Savanne getreu dem Kampagnenmotto „König der Löwen“. Die Erwartungen der Zuschauer wurden wieder einmal übertroffen. Der tosende Applaus wurde zugleich genutzt, um das noch amtierende Prinzenpaar, Prinzessin Laura XIV., die sich an Blumen erfreut und die Tanzfläche nicht scheut und Prinz Michael XXV., vom harten Eisen aus pädagogischen Kreisen (Laura und Michael Gärtner), ein letztes Mal auf der Bühne willkommen zu heißen. Da ein solcher Abschied immer schwer fällt, erhielt das Prinzenpaar Abschiedsgeschenke: Die Sternschnuppen und No Limits des Geselligkeitsvereins überzeugten mit ihren neuen Tänzen.

Nach Enthronisierung und Ausmarsch der „Gärtners“ sowie des gesamten Hofstaates war die Stimmung im Saal ruhig und gleichzeitig angespannt. Die Suche nach dem neuen Prinzenpaar fand dieses Jahr im „Dschungelcamp“ statt. Acht Kandidatinnen und Kandidaten stellten sich verschiedensten Prüfungen, um am Ende Prinzessin oder Prinz von Schweben zu werden. Wie im richtigen Dschungel standen eklige Mahlzeiten und unangenehme Tastspiele im Mittelpunkt. So war nicht selten Dr. Bob (Marvin Stey) an diesem Abend im Einsatz. Am Ende ging Elena Stey als Siegerin hervor und tritt die Thronfolge in Schweben an. In diesem Jahr regiert in Schweben Prinzessin Elena XV., die tanzende Frohnatur mit Sinn für Knochen und Muskulatur und Prinz Timo XXVI., der närrische Verteidiger von der grünen Abwehrwand mit Fahrzeugverstand (Elena Stey und Timo Witzel).

Auch ein Kinderprinzenpaar wurde im Dschungelcamp gefunden: Prinzessin Fiona IX., musikalisch fit und auf der Tanzfläche ein Hit und Prinz Gabriel V., der strahlende Regent mit Fußballtalent (Fiona Auth und Gabriel Rodriguez), regieren dieses Jahr über die kleinen Narren in Schweben. Nach einer kurzen Umbauphase marschierte die diesjährige Prinzenmannschaft mit komplettem Hofstaat zu dem neuen Fastnachtslied „Endlich wieder Fastnacht“ durch den afrikanisch geschmückten Saal ein. Anschließend wurde der neue Fastnachtsorden enthüllt und beide Prinzenpaare offiziell inthronisiert. Ortsvorsteher Michael Resch übergab den Schlüssel der Gemeindekasse, sodass einer ausgelassenen Fastnachtskampagne auch finanziell nichts im Wege steht. Die packende Stimmung fand mit den Tänzen der Prinzenmariechen „Red Girlies“, der Prinzengarde sowie dem Vier-Jahreszeiten-Showtanz der Chili Girls ihren Höhepunkt. Als Gäste wurden an diesem Abend die befreundeten Vereine aus Magdlos, Engelhelms, Hauswurz und Sterbfritz sowie die Tanzgruppe Effect 9 begrüßt. Für die musikalische Unterhaltung sorgte Marco Fehl.+++