Fastnacht-Saboteur unterwegs?

Die Welkerser Frauen lassen sich nicht vom Feiern abbringen


Fotos: privat -

09.01.2018 - Die von vielen heiß ersehnte Fastnachtszeit ist seit dem letzten Wochenende wieder voll im Gange. Auch in Welkers wird gerne und intensiv gefeiert. „Die feierfreudigen Frauen sollen in der närrischen Zeit auf ihre Kosten kommen“, so der partyerprobte Frauenelferrat der Vereinsgemeinschaft Welkers. Aus diesem Anlass wurde vor zwei Jahren erstmalig eine zusätzliche Abendveranstaltung in den Kalender des Eichenzeller Ortsteils aufgenommen: die „Welkerser Weiberfastnacht“.

Alle zwei Jahre – die Närrinnen sind los

Diese Veranstaltung wurde sehr gut angenommen. Die Tanzgruppen gaben sich die Klinke in die Hand, der Saal war voll und es wurde bis in die Morgenstunden ausgelassen gefeiert und getanzt. Nach dem erfolgreichen Start 2016 war klar: Das machen wir jetzt jedes zweite Jahr.

Bereits ab Oktober haben die Planungen für das Frauen-Event begonnen. Mit Leidenschaft wurden fleißig Flyer und Plakate gestaltet, gedruckt und an den üblichen Stellen innerhalb der Gemeinde aufgehängt.

Versuchte Sabotage der Veranstaltung?

Doch seltsamerweise war im Verlauf der Zeit ein rapider Schwund eben dieser Plakate festzustellen. Alle anderen Veranstaltungshinweise blieben brav an den Pinnwänden hängen. Nur die Plakate der Weiberfastnacht Welkers verschwanden immer wieder.

Dies war sehr ärgerlich. Es wurde jedoch rasch Nachschub gedruckt und die fehlenden Plakate nachbestückt. Nach kurzer Zeit fehlten auch diese erneut und mussten wieder ersetzt werden. Eichenzell-Welkers
Daher stellen sich nun folgende Fragen: Ist hier etwa gezielte Sabotage am Werk? Möchte jemand der Welkerser Weiberfastnacht schaden? An Zufall kann man fast nicht mehr glauben.

„Was auch immer der Grund für den Plakatschwund ist: Eins ist definitiv klar! Die Welkerser Frauen lassen sich nicht unterkriegen! Jetzt erst Recht ist unser Motto!“, so der Frauenelferrat.

Partyzone Bürgerhaus

Am kommenden Wochenende wird daher gefeiert bis der Arzt kommt. Am Abend werden die Thekentornados, die Blankenaier Ematze, die Chopperklopper The new Generation, die Lackschuh, die Crashers Kerzell, die Dietershaner Elfen, Effect 9 Eichenzell, die Funky Fräuleins, die Funtastix, die Tanzgarde Welkers, die Bühnenrocker, die Prinzenmariechen und die Sunshine Girls das Bürgerhaus in Welkers zum Beben zu bringen. Zusätzlich werden Sketche und Büttenreden zum guten Programm beitragen. Wer die Frauen unterstützen möchte ist herzlich eingeladen. In die Partyzone kommt man am Samstag, 13.01.2018, ab 19.00 Uhr und das Programm startet um 20.00 Uhr. Geheimtipp: Bei Eintritt bis 19.30 Uhr gibt es ein Glas Sekt gratis.

Ist denn auch Mannsvolk anwesend?

Was ist mit feierwütigen Männern? Die sind natürlich auch gerne gesehen und haben in Frauenkleidung Zutritt.+++