Türkenbund

Kinderfest des Vorstädtischen Bürgervereins 1888 e.V.


Fotos: Alexandra Gerlach -

25.01.18 - Am Sonntag zeigten die kleinen Narren wie gut Sie feiern können. Gemeinsam mit dem großmächtigen Pascha Rainer CII. Wächter des türkischen Schatzes feierten Piraten, Hexen, Cowboys und Marienkäfer das Kinderfest des Vorstädtischen Bürgervereins 1888 e.V. –Türkenbund-.

Mit dem Einmarsch der vereinten türkischen Truppen und dem wunderbaren Gardetanz der Roten Paschafunken startete das Fest im Dompfarrzentrum Fulda. Viele Gäste wie der Sportverein Gläserzell mit seinem Kinderprinzenpaar und die Karnevalsgesellschaft Engelhelms brachten den toll verkleideten Kindern Gastgeschenke in Form von Kindershow- und Gardetänzen dar. Zauberlehrling Leon konnte die vielen Kinder im Saal auch in diesem Jahr wieder mit seinen Künsten verzaubern und erntete großen Applaus.

Natürlich ließ sich auch der Prinz von Fulda den Besuch beim Kinderfest des ältesten karnevalistischen Vereins Fulda nicht nehmen. Gemeinsam mit der FKG marschierte er in die bunt geschmückte Narrhalla ein und der Musikzug der Bürger und Prinzengarde brillierte mit einem Ständchen zu Ehren der Kinder im Saal. Ganz besonders freute sich Kinderharemsdame Svea über den Einmarsch der Teenies und des Minitanzmariechens der Aschenberger Wolkenkratzer, da die Teenies der Wolkenkratzer einen Tanz zum Thema Aladin aufführten und Ihre Kostüme prima zu denen des großmächtigen Paschas und seiner Mannschaft passten. Natürlich konnte auch das Minitanzmariechen Lara mit ihrem klasse Gardetanz überzeugen.

Außerdem wurden die zahlreichen kleinen Gäste im Saal auch in Form von Gruppenspielen, wie Limbo oder Sackhüpfen grandios durch die Paschagarde unterhalten und wurden, wie soll es anders sein, mit vielen Süßigkeiten und Spielsachen belohnt. (pm) +++