Spannende Inthronisierung

Prinz Markus Maurus Musikus der LXXVIII. (78.) - BILDERSERIE

12.11.18 - "Der Sommer heiß, die Foaset bunt, in Foll geht’s rund!" - mit diesem Motto ist die Fuldaer Karnevalsgesellschaft (FKG) am Sonntag in die fünfte Jahreszeit gestartet. Und endlich wurde auch das große Geheimnis gelüftet, wer diese Kampagne dem Motto Leben verleiht: Es ist niemand Geringeres als Prinz Markus Maurus Musikus der LXXVIII. (78.) von Fulda.

Was war das nur für ein Abend. Ein Abend voller Emotionen, Jubel, aber auch Tränen. Ex-Prinz Johannes Hohmann war sichtlich gerührt. In seiner Abschiedsrede dankte er allen, die seine Kampagne unterstützt haben, allen voran seiner Frau. Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld fand die passenden Worte für die Ex-Prinzenmannschaft: "Ihr werdet mit der Foaset immer verbunden sein und tragt Fulda im Herzen. "

Fotos: Martin Engel

Doch bis der neue Prinz bekannt gegeben war, wurde den Karnevalisten ein kurzweiliges Programm geboten. Das Highlight des Abends war Bauer Habersack mit seinen Weisheiten über Fitness, seiner Oma oder auch die Liebe zur Milseburg. Der Musikzug unter der Leitung von Benedikt Vogel glänzte an diesem Abend besonders.

Doch dann stand er endlich fest: Prinz Markus Maurus Musikus der LXXVIII. (78.) von Fulda. Zusammen mit seinen Adjutanten Jürgen Jahn und Peter Bleuel und dem Prinzenmariechen Doreen Sommer wird er die Fuldaer durch die fünfte Jahreszeit führen. Nun heißt es endlich wieder: "Föllsch Foll- Hinein". (Moritz Pappert) +++

Impressum  Datenschutz