"Blick zurück und mit Volldampf voraus"

Fastnachtseröffnung begeistert - Zeitmaschine präsentiert Prinzenpaar


Bilder: Wolfgang Vögler - Prinz Marcus und Prinzessin Kathrin mit Präsident Michael Krieg

16.11.18 - "Prinz Marcus XXIX., skylinereisender Zahlendreher von Fußballfeld und Bankenwelt und Prinzessin Kathrin, karnevalbegeisterte Camperin vom Taftastrand“ (Marcus und Kathrin Veltum) sind die neuen närrischen Oberhäupter beim Fastnachtsclub Kolping Großentaft. Sie werden in der nächsten Kampagne die Großentäfter Narren mit auf eine Zeitreise nehmen, denn das Thema lautet: „Zeitreise – Blick zurück und mit Volldampf voraus.“

Groß war die Spannung, wer in dieser Kampagne den Fastnachtsclub Kolping in die Fünfte Jahreszeit führen würde. Doch die Besucher mussten sich am 11.11. erst einmal gedulden. Mit 11 Böllerschüssen wurde die Kampagne eröffnet und zuerst stand der Dieselabgasskandal im Mittelpunkt. Um sich die lukrativen Umtauschprämien zu sichern, erklärte sich der Fastnachtsclub Kolping bereit, extra viel Abgase zu produzieren, um die Schadstoffgrenzen zu erreichen. Vor Ort wurden vorbei fahrende Fahrzeuge einem Abgastest unterzogen, bis der Schadstoffwert durch die Decke ging und Großentaft zur Umweltzone erklärt wurde.

Anschließend wurde im Mühlenhof des Landhauses Schmelz weiter gefeiert und die Garden präsentierten Ausschnitte ihrer neuen Tänze. Frauenpower beim Fastnachtsclub war angesagt, als sich die „Däfter Damen“ vorstellten, die sich künftig als Damenelferrat präsentieren. Gemeinsam mit dem singenden Elferrat zeigten sie, was sie stimmlich zu bieten haben.

Als dann eine Zeitmaschine hereinrollte, erreichte die Spannung ihren Höhepunkt. Würde sie das perfekte Prinzenpaar finden? Leider war es nicht ganz einfach, die Kurbel zu bedienen und so saßen zunächst Ann-Sophie und Benedikt auf dem Thron, aber als Kinder mindestens noch 10 Jahre zu jung für die Regentschaft.

Im zweiten Anlauf sollte es dann klappen, doch diesmal erschien Prinzessin Elfriede, närrisch, fastnachtsbegeistert, aber da sie bereits vor 60 Jahren Prinzessin in Großentaft war, wollte sie diese Aufgabe nicht noch einmal übernehmen.

Doch im dritten Anlauf war es soweit: Prinz  Marcus und Prinzessin Kathrin (Marcus und Kathrin Veltum) entstiegen unter nicht endend wollendem Jubel der Zeitmaschine. „Prinz wollte ich schon immer werden!“ erklärte Prinz Marcus und Prinzessin Kathrin stammt schließlich aus einer „adligen“ Familie. Ihre Schwester war im vergangenen Jahr Prinzessin beim befreundeten Karneval-Verein Grüsselbach. Nach der Verlesung der 11 närrischen Gesetze wurde noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. (pm) +++

Impressum  Datenschutz