Tanzend ins Jubiläumsjahr

Garde- und Showtanzabend der Sportgemeinschaft Jossa ist der Knaller


Fotos: Walter Dörr - Zum 15. Mal hat die SG Jossa einen Garde- und Showtanzabend in der Mehrzweckhalle in Jossa veranstaltet.

03.02.19 - Zum 15. Mal hat die SG Jossa einen Garde- und Showtanzabend in der Mehrzweckhalle in Jossa veranstaltet. In einer mit Girlanden, närrisch lustigen Bildern und aufwendiger Lichttechnik geschaffenen karnevalistischen Atmosphäre feierten dicht gedrängt zahlreiche Närrinnen und Narren die Kampagne 2019. Auf der Bühne wurde wieder ein buntes Programm von Gardistinnen in glitzernden, kostbaren Kostümen, sowie Showtanzformationen mit fantastischen und fantasievollen Outfits geboten.

Der Garde- und Showtanzabend bildete den Auftakt zum großen Jubiläumsjahr, das die Sportgemeinschaft 1949 Jossa in diesem Jahr groß feiert. Neben dem 70-jährigen Vereinsbestehen gilt es noch 30 Jahre Gymnastikfrauen, 30 Jahre Jugendspielgemeinschaft Altengronau/Jossa und 20 Jahre Tanzgruppen zu feiern. Die Festtage sind mit einem bunten Programm für Jung und Alt vom 29. Mai bis 1.Juni 2019.

Am  Mittwoch, 29. Mai, kommen die Dorfrocker in die Sinntal-Gemeinde. Der Donnerstag, 30. Mai, steht ganz im Zeichen der Tanzabteilung. Es findet ein Festkommers mit Festgottesdienst, Tanz, Gaudi, Blasmusik, Garde- und Showtanzeinlagen und abschließend gemütlichem Ausklang mit DJ Boartel statt. Die Hit-Arena von Radio FFH mit Daniel Fischer fetzt am Freitag, 31. Mai. Fußball wird am Samstag, 1. Juni, gespielt und die Partyband Frankenfieber bringt Stimmung zum Festausklang im Zelt.

Stimmungsvoll ging es auch schon beim Garde- und Showtanzabend zu, denn es gab mächtig was auf die Augen. Neben den vier Garde- und zwei Showtanzgruppen der Sportgemeinschaft Jossa gaben sich auch befreundete Formationen aus der näheren und weiteren Nachbarschaft ein Stelldichein. So tanzten von der SG Jossa die Zappelfüße, die Tanzmäuse, Tanzmariechen Celin und Marlene, No Names, The Diamonds und die Präsidentengarde, die einen Garde- und Showtanz zeigte.

Vom Studio Pink Power Altengronau tanzten die Strolche und Stars, vom TSV Volkers die Tanzmariechen Lara Romeis und Claire sowie die Dancing Divas, vom SV Gräfendorf die Marschtanzgarde, aus Schönderling „däänSINN’s“, vom TSV Altengronau die Teen-Fires und Star-Fire, von der Feuerwehr Marborn die Rote Garde und die Marborner Funken, vom Faschingsverein Hintersteinau Tanzmariechen Alima, „Ramba-Zamba“ und die Chopperklopper, vom Steinauer Karnevalverein Hanneklasia die Grünen Funken, aus Obersinn „Temptation“, von Pure Energy-Oberndorf „No Limits“, vom TSV Oberzell „Flying Steps“, die Zell’s Angels aus Oberzell, vom Carneval Club Döngesmühle das Präsidentenmariechen und eine Showtanzgruppe und von den Halodries Hintersteinau die Schinööster.

Bis nach Mitternacht gingen Tänze Schlag auf Schlag über die Bühne. Ein gelungener Jubiläumsauftakt der Sportgemeinschaft Jossa. (Walter Dörr) +++

Impressum  Datenschutz