Bilderserie

"Willkommen in Klebas Märchenwald" - Fasching begeistert im Bürgerhaus


Fotos: Hans-Hubertus Braune -

05.02.19 - Im Märchenwald von Kleba gab es am Samstag so manche Überraschung und herrliche Märchengeschichten. Einmal mehr gelang es der kleinen aber feinen närrischen Märchenschar, einen wunderbaren Fasching auf die Beine zu stellen. Marcel Lipphard - überregional bekannter Gardemajor - und seine Mädels zeigten ihre herausragenden tänzerischen Fähigkeiten in verschiedenen Beiträgen und in verschiedenen Besetzungen. Ob als Garde, dem Showtanz "Harry Potter" oder beim Showtanz "Disney" zusammen mit den Kleinsten auf der Bühne - alle zusammen, die Bretter auf der Märchenbühne bebten. Die Kleine Garde verzückte ebenso die Besucher.

Aber auch in Sachen Sketche brauchen sich die Aktiven aus Kleba nicht zu verstecken. Torsten Nuhn-Schneider und Iris Thiel waren im Urlaub, während das "Ehepaar" Helmut Huras und Melissa Meister die typische Männer-Frauen-Rolle am Frühstückstisch interpretierten - herrlich. Aber auch der Sketch Dornröschen und "Der etwas andere Tupperabend" - worüber da so alles gesprochen wurde, das bleibt lieber im Bürgerhaus von Kleba - begeisterte die Narren im vollbesetzten Bürgerhaus.

Zum Abschluss fegte das Männerballett - mit weiblicher Verstärkung - bei "Schneewittchen und die sieben Zwerge - über die Bühne. Moderiert wurde der Abend erstmals vom "zugezogenen" Klebaer Detlef Thomas. Für die passende Partymusik sorgte einmal mehr Olli an der Orgel.

Sehen Sie nachfolgend einige Bilder vom märchenhaften Fasching in Kleba, einem Ortsteil von Niederaula im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. (Hans-Hubertus Braune) +++

Impressum  Datenschutz