Buntes Programm

Gelungene Weiberfastnacht beim GVK - Narren außer Rand und Band


Fotos: Carina Jirsch -

09.02.19 - Der Geselligkeitsverein Künzell feierte am Freitagabend ausgelassen seine traditionelle Weiberfastnacht. Die buntgeschmückte Narrhalla, das Gemeindezentrum in Künzell, platzte fast aus allen Nähten: Zahlreiche Weiber ließen sich ihren ganz besonderen Abend nicht entgehen und genossen das bunte Programm.

Obwohl am Freitag ganz klar die Frauen in Künzell das Sagen hatten, akzeptierten sie einen närrischen Prinzen: denn auch Prinz Udo Wingenfeld LXV. von der Närrischen Tradition wollte dem Spektakel beiwohnen. Mit seiner gesamten Mannschaft - und vor allem den närrischen Weibern - brachte er die Stimmung zum Kochen.

Vor allem die vielen bunten Tänze konnten sich sehen lassen: Viel Jubel ernteten unter anderem die Männertanzgarde aus Bachrain, die Eichenzeller Schreckschruwe, die Bewegungslegastheniker aus Künzell und die Mädels von Hot Temptation aus Poppenhausen. Und auch das Prinzenmariechen, die Nachwuchsgarde, der Showtanz und die Tanzgarde ließen es auf der Bühne krachen. Krönender Abschluss war der Auftritt der GVK Musiktruppe: In gewohnter Weise sorgten sie mit ihren Liedern für Ausnahmezustand in der Narrhalla - der perfekte Übergang, um nach Programmende eine flotte Sohle aufs Parkett zu legen.

Unsere Fotografin Carina Jirsch hat das bunte Treiben in eindrucksvollen Bildern festgehalten. Viel Spaß beim durchklicken. (jul) +++

Impressum  Datenschutz