Foaset-Spektakel

Erste Fremdensitzung der FKG gestartet - Närrisches Highlight in der Orangerie

09.02.19 - Die Foaset in Fulda nimmt kräftig an Fahrt auf: Das Highlight am Samstagabend ist die erste Fremdensitzung der FKG in der Orangerie, Fuldas guter Stube. Volles Haus! Pünktlich um 18:53 Uhr startete das großartige Programm. Die Aktiven liefen unter dem tosenden Applaus des närrisches Publikums auf die festlich geschmückte Bühne.

Fotos: Hendrik Urbin

Nach der Begrüßung von FKG-Präsident Michael Hamperl ergriff Prinz Markus Maurus Musikus der LXXVIII. von Fulda das Mikrofon. "Wir sind stolz und ergriffen, überall so freundlich begrüßt zu werden", sagte der Prinz und übermittelte die Grüße des hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier. Dieser hatte am Samstagmittag die hessischen Fürstlichkeiten in Wiesbaden empfangen. Den Aktiven wünschte der Prinz trotz Lampenfieber gutes Gelingen und Spaß auf der Bühne.

Ein absolutes Highlight gleich zu Beginn: Der überragende Auftritt des Prinzenmariechen Doreen Sommer. "Ein Prinzenmariechen der Extraklasse", sagte Hamperl. Recht hat er. Bei der Zugabe tanzte sie mit ihrer Prinzenmannschaft. Ein sehr temperamentvoller Beginn. So darf es gerne weitergehen.

OSTHESSEN|NEWS ist mit einem fünfköpfigen Team vor Ort. Wir berichten später ausführlich mit vielen Bildern, Video und Text. (Hans-Hubertus Braune) +++

Fuldaer Bürgermeister Dag Wehner (links), ...

Die Beigesterung auf der Premierensitzung ...

Achtung: die Mädels der Tanzgarden ...

Seit vielen Jahren dabei: Tanzmariechen ...

Unverzichtbar: die Männer des Elferrates...

Die Adjutanten der Prinzenmannschaft...

Prinz Markus Maurus Musikus ...

Impressum  Datenschutz