Frauen lassen es krachen...

Männerrabatz der Fastnachtsfreunde: Das Beste, was die Region zu bieten hat


Fotos: Heiko Krenn -

17.02.19 - Alle Jahre wieder laden die Fastnachtsfreunde aus Bachrain zu ihrem legendären Männerrabatz. Das Bürgerhaus in Dirlos platzte am Samstagabend wieder aus allen Nähten, denn dieses Event lassen sich die weiblichen Vollblutkarnevalisten nur ungern entgehen. Die Stimmung im Saal kochte – und zwar von Anfang bis Ende.

Auch beim diesjährigen Event wurde wieder eine erlesene Auswahl der besten Männertanzgruppen aus der Region geladen. 13 Programmpunkte, 13 unterschiedliche, stimmungs- und kraftvolle Tänze – das bekamen die Gäste beim Männerrabatz geboten. Den Start machte der Nachwuchs: die Schöppchengarde aus Löschenrod verzückte die Zuschauerinnen. Die Gruppen gaben sich auf der Bühne die Klinke in die Hand: Dicht gefolgt an die Kleinsten reihten sich 11th Cavalry aus Haimbach, die Crashers aus Kerzell, Miniratis Reloaded aus Mittelkalbach, die Männertanzgarde Doppel D aus Dipperz-Dirlos, die Bewegungslegastheniker aus Künzell und die Happy Hüppos aus Bimbach. Kracher waren auch die Auftritte der Lackschuh aus Thalau, der Schoppegarde aus Löschenrod, der Gang 2.0 aus Steinbach und der Eichezeller Schreckschruwe. Weiblichen Charme brachten die Starlights aus Großentaft mit: die Tänzerinnen und Tänzer legten gemeinsam eine tolle Performance auf die Bühne.

Und das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss. Die Gastgeber ließen es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen und beendeten höchstpersönlich das Programm: die 1. Männertanzgarde begeisterte mit dem diesjährigen Thema „Peter Pan“.

Die Damen bekamen bei so vielen strammen Waden große Augen und gerieten ins Schwitzen. Die Männertanzgruppen wurden kräftig angefeuert. Ein Abend, der noch lange in Erinnerung bleiben wird: Es wurde getanzt, gelacht und gefeiert.

O|N-Fotograf Heiko Krenn hat das wilde Treiben festgehalten. Viel Spaß beim Durchklicken. (jul) +++

Impressum  Datenschutz