Narren des TSV feiern

Ganz nach dem Motto: "Pflegenotstand hier und da? Nicht bei uns Dank Kalinka"


Fotos: Florian Volk - Die Narren des TSV feierten eine riesen Faschingsparty.

18.02.19 - Getreu dem diesjährigen Motto “Pflegenotstand hier und da? Nicht bei uns Dank Kalinka”, luden die Narren des TSV Grebenhain angeführt von Prinz Thomas III. (Thomas Kauck) und Prinzessin Silke I. (Silke Kauck) ins Grebenhainer Bürgerhaus zur traditionellen Fremdensitzung.

Eröffnet wurde die Sitzung zunächst wie in jedem Jahr mit dem Einmarsch des Grebenhainer Elferrates angeführt von Sitzungspräsident Sascha Schmidt und begleitet von der Prinzessinnen Garde des TSV Grebenhain. Anschließend zogen die beiden Prinzenpaare in das Bürgerhaus in Grebenhain ein. Das Kinder Kronprinzenpaar mit Prinzessin Hannah I. und Prinz Cornelius I. sowie das Prinzenpaar mit ihrem Hofstaat. Begleitet von Hofdame Iris I., Mundschenk Sven I. und Hofnarr Andreas I. schwang das Prinzenpaar die erste Rede des Abends und begrüßte alle Gäste im komplett gefüllten Bürgerhaus.

Im Anschluss grüßte auch das Kinderprinzenpaar die Gäste und hatte sich etwas ganz besonderes einfallen lassen: Das Vogelsberg-Lied wurde von beiden am Klavier gespielt und brachte den Saal das erste Mal am Abend so richtig zum Toben. Das Programm, gekonnt geführt von Sitzungspräsident Sascha Schmidt, führte weiter durch die verschiedenen Tanzgruppen des TSV Grebenhain, vom Showtanz der Black Angels bis zum klassischen Gardetanz der Prinzessinnengarde war für die Tanz-Interessierten Zuschauer alles dabei. Kurzweilige Büttenreden und Sketche über das aktuelle und vergangene Dorfgeschehen, jedes Jahr immer wieder ein Highlight des Abends, rundeten das Programm ab.

Auch die Gastvereine kamen nicht zu kurz: die Karnevals Freunde vom CC Zeppe Angersbach, vom Ilbeshäuser Babbegei, vom CC Herchmetshaa und die Karnevalisten aus Frischborn gaben sich auf der Bühne die Ehre. Ein besonderes Gastgeschenk brachten die Karnevalisten aus Angersbach mit. Tanzmariechen Anna Deny zeigte auf der Bühne ihr Können und ließ den ein oder anderen im Publikum staunen. Zum krönenden Abschluss der Sitzung als Highlight des Abends traten noch die Grebenhainer Garde sowie das Grebenhainer Männerballett “Beulchesbube” auf und eröffneten die Aftershow Party an der Theke. (pm) +++

Impressum  Datenschutz