Ein Highlight jagte das nächste

Westernball-Fastnachtsparty: Linedance meets Fasching


Fotos: Heiko Krenn - An diesem Wochenende war es soweit: die Westernball-Faschingsparty in Großenlüder wurde gefeiert.

18.02.19 - An diesem Wochenende war es soweit: die Westernball-Faschingsparty in Großenlüder wurde gefeiert. Die Wild Bill Linedancer ließen es mit ihren Freunden in der Gaststätte Lüdertal ordentlich krachen. Nachdem der Conférencier des Abends Thomas Nitzl der Wild Bill Linedance Gruppe seinen Cowboyhut abgelegt hat, begann das Fastnachtsprogramm.

Die Mini-Stars aus Bimbach und die Gardegirlies aus Uffhausen marschierten gemeinsam ein. Unter tosendem Applaus begannen die Gardegirlies mit ihrem Gardetanz. Im direkten Anschluss folgten die Mini Stars, die in ihrem Country-Outfit für große Begeisterung sorgten. Nach dem Ausmarsch begann die Linedance Gruppe mit ihrer Darbietung. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war der Einmarsch des Pascha Michael CIII. Wächter über Foaset, Freude und Frohsinn vom Türkenbund von Fulda mit seinem Gefolge und den Paschafunken. Nach einer kurzen Begrüßung seitens des Conférencier, überreichte ihm dieser einen Paschahuttorte. Daraufhin folgte der Auftritt seiner Paschafunken, welcher große Begeisterung bei den Gästen auslöste. Nach einer Zugabe marschierten die Funken wieder aus und die Linedancer kamen wieder zum Zuge.

Anschließend betraten die Hainzeller Starlights die Bühne und legten einen energetischen Showtanz hin. Ein weiteres Highlight des Abends war der Auftritt der großen Garde des Bimbacher Musikvereins. Der abschließende Faschingsprogrammpunkt des Abends war eine anschließende Zugabe, die mit lautem Applaus verabschiedet wurde.
Der Conférencier tauschte seine Fastnachtsmütze mit seinem Cowboyhut wieder aus und die verbleibenden Gäste feierten ihre Countrynacht. Nach einem gelungenem Abend freuen sich die Wild Bill Linedancer auf ein weiteres Event dieser Art im nächsten Jahr. (pm) +++

Impressum  Datenschutz