Wunderbare Kostüme und Motive

Geisaer trotzen Schmuddelwetter: Rosenmontagszug begeistert - Bilderserie (3)


Fotos: Hans-Hubertus Braune -

05.03.19 - "Zicke Zacke Geisaha" hallte es an Rosenmontag durch die Gassen des thüringischen Rhönstädtchens Geisa. Von Wind, Hagel und Regen ließen sich die Narren in Geisa einmal mehr nicht beirren. In der 80-jährigen Fasenacht-Geschichte von Geisa ist noch nie ein Rosenmontagszug ausgefallen. Und zogen zum Vereinsjubiläum des Geisa-Hinkelshagener-Carneval-Club hunderte Aktive durch die Straßen. Auch das närrische Volk ist wetterfest und jubelte den insgesamt 64 Zugnummern zu.

Eines fiel besonders auf: Der Vereine haben sich viel Mühe gegeben und begeisterten mit viel Kreativität und Ideen. Ihre Kostüme und Motive waren wunderbar anzuschauen. Viel Freude bereitete auch die Teilnahme des Goldprinzenpaars 2019. Ex-Prinz Karl I. von der Höhl zu Hermannseck sowie Ex-Prinzessin Eleonore I. von Gangolfi waren 1969 auf dem Thron. In diesem Jahr sind Prinz Marcel I. vom Bachrain und Prinzessin Claudia I. vom Ulsterstrand das Prinzenpaar.

Sehen Sie nachfolgend und in zwei weiteren Bilderserie Eindrücke vom Rosenmontagsumzug in Geisa von unserem Fotografen Hans-Hubertus Braune. (hhb) +++

Impressum  Datenschutz