Rathaussturm und Inthronisierung

KVP präsentiert Freiherrenmannschaft - Waldemar und Irina an der Spitze


Fotos: Finn Rasner - Die neue Freiherrenmannschaft rund um Freiherr Waldemar und Freifrau Irina

18.11.19 - Der Karnevalverein Poppenhausen feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Von Beginn an war es Tradition, die fünfte Jahreszeit mit dem Rathaussturm zu eröffnen – so auch in diesem Jahr. Die Bekanntgabe der neuen Freiherrenmannschaft ist fester Bestandteil des Kampagnenbeginns.


Angeführt wird der KVP in diesem Jahr von Freiherr Waldemar Dolheimer – "Herr über die weite Ferne" – und Freifrau Irina Dolheimer. Ihnen steht Adjutant Gerhard zur Seite. Neu im Jubiläumsjahr ist das Freiherrengefolge, das sich zum Elferrat, dem närrischen Frauenrat, den Tanzmariechen und den vier Tanzgarden gesellt.


Damit endete allerdings gleichzeitig die Amtszeit von Freiherr Klaus Reininger. Noch ein letztes Mal konnte er den Verein am Sonntagmittag anführen, als das Rathaus gestürmt wurde. Für die Narren war es eine Leichtigkeit in das Büro von Bürgermeister Manfred Helfrich vordringen. Dort eroberten sie die Rathauskasse. 


Anschließend wurde zur Inthronisierung ins Von-Steinrück-Haus gewechselt und zusammen mit befreundeten Vereinen, zum Beispiel aus Neuhof und Gersfeld, die neue Kampagne gefeiert. Impressionen des Rathaussturms sowie der Inthronisierung gibt es in der Bildergalerie zu sehen. (fr)+++

Karnevalsgesellschaft Neuhof

Impressum  Datenschutz