"In 5. Jahreszeit angekommen"

Föllsch Foll Hinein! Hunderte Karnevalisten bei Generalmobilmachung

13.01.20 - Die Narren sind los. Bei der traditionellen Generalmobilmachung in Fulda zogen am Sonntag bei eher düsterem Wetter wieder hunderte Karnevalisten quer durch die Innenstadt. Start war am Fastnachtsbrunnen an der Tränke und Ziel am Buttermarkt, direkt vor der Sparkasse. Es ist eine Art Mini-Rosenmontags-Umzug und schon ein kleiner Vorgeschmack auf Hessens größten Umzug am 24. Februar 2020 in der Domstadt.

Fotos: Martin Engel

FKG-Präsident Michael Hamperl sagt zu OSTHESSEN|NEWS: "Jetzt sind wir so richtig in der fünften Jahreszeit angekommen." Nach dem gesellschaftlichen Höhepunkt am Samstagabend, dem Ball der Stadt Fulda in der barocken Orangerie, ist die Generalmobilmachung das deutliche Zeichen nach außen, welch hohe Bedeutung die Fastnacht in Fulda hat. Dazu erklärt auch der Schirmherr der Fastnacht und Oberbürgermeister der Stadt Fulda, Dr. Heiko Wingenfeld: "Die Foaset gibt uns Energie und Schwung. Sie ist Zeichen der Gemeinschaft, die es jedes Jahr neu zu erleben gilt - und immer wieder schön ist."

Mittendrin stand natürlich die Tollität der Fuldaer Karneval-Gesellschaft (FKG): Sternenprinz Harald der 79. von Fulda mit seiner Mannschaft, den Adjutanten Jochen Gemming und Ralf Schultheis sowie Prinzenmariechen Luca Ortmann. "Die Generalmobilmachung ist eine Veranstaltung der Garden. Sie zeigen sich hier - und ohne Garden gibt's keine Fastnacht. Es ist ein schönes Bild."

Für ihn war es eine Premiere - und die ist gleich bestens gelungen: Florian Herr, der neue Garde-Inspekteur von den Aschenberger Wolkenkratzern. Er begrüßte erstmals die ankommenden Vereine, und zwar in Reimform mit all ihren Schlachtrufen. Ein Beispiel: "Im Osten geht die Sonne auf und nimmt zu uns nun ihren Lauf. Drum grüße ich euch und eure Maharani Carola mit 3 x UDETI - SAVITA." Seine Botschaft am Ende an die fröhlich gestimmten Karnevalisten: "Zusammenhalten ist nicht schwer, das wünsche ich mir von Euch sehr. Bleibt der Foaset treu und alle stets gesund, dann feiern wir in Fulda laut und bunt. Föllsch Foll Hinein!" (Christian P. Stadtfeld) +++

Impressum  Datenschutz