22 Tanzgruppen mit dabei

Super Stimmung beim ACV Dance Event #4


Fotos: Jonas Wenzel (Yowe) - Viele Gruppen aus der Region ertanzten sich die Gunst der Zuschauer

26.01.20 - Die Allmenröder Carnevals Vereinigung hatte am Samstag 25. Januar zu einem Dance-Event mit Garden, Showtanzgruppen und Männerballetts eingeladen. Insgesamt 22 Auftritte sorgten für einen kurzweiligen Abend im DGH in Allmenrod. Teilnehmer der Veranstaltung waren neben der Showtanzgruppe, dem Männerballet „Flying Dachse“ und der Garde der gastgebenden Allmenröder Carnevals Vereinigung, die Willofser Garde, die Garden aus Landenhausen, Heblos, Maar, Ützhausen, Schlitz, Grebenhain, Freiensteinau und Frischborn. Dazu gesellten sich die Männer- und Showballetts aus Müs, Eschenrod, Maar, Grebenhain, Bimbach, Heblos und die Pink Illusions aus Fulda.

Zum ersten Mal stand auch das Tanzmariechen Lilly Gerch vom Carneval Verein Landenhausen in Allmenrod auf der Bühne. Als Moderatoren führten Sabrina Trabandt, Romina Stolle und Bastian Rockel souverän durch das Programm. Sie ergänzten sich hervorragend und sorgten für eine zügige, sehr unterhaltsame Programmabfolge. 

Die auftretenden Tanzgruppen mussten sich gegenseitig in den Kategorien Kostüm, Kreativität/Unterhaltsamkeit und Choreografie/Synchronität bewerten. Am Ende des Abends stand folgende Platzierung fest: In der Kategorie Garde siegte die Garde aus Landenhausen vor der Garde aus Frischborn. Der dritte Platz ging an die Garde aus Maar. In der Kategorie Show- und Männerballetts siegte das Männerballett aus Maar gefolgt von dem HAS Heblos Showballett und den Black Angels aus Grebenhain.

Es wurde auch ein Fanpokal ausgespielt, bei dem es galt verschiedene Spielrunden mit unterschiedlichsten Spielen zu überstehen. Dieser Fanpokal ging an die Karnevalisten aus Willofs. Die Aftershowparty mit DJ Michael ging bis tief in die Nacht.

Sehen Sie nachfolgend die Fotos von ON|Närrisch-Fotograf Jonas Wenzel. Viel Spaß beim Durchklicken. (pm) +++


Impressum  Datenschutz