Narrenkappe statt Cowboyhut

Westernball-Fastnachtsparty: Linedance meets Fasching


Fotos: Heiko Krenn -

02.02.20 - An diesem Wochenende war es soweit: die Westernball-Faschingsparty (5) in Bimbach wurde gefeiert. Die Wild Bill Linedancer ließen es mit ihren Freunden im Saal der Gaststätte Lüdertal ordentlich krachen. Nachdem der Conférencier des Abends Thomas Nitzl der Wild Bill Linedancer seinen Cowboyhut gegen eine Narrenkappe austauschte, begann das Fastnachtsprogramm. Mit der Garde des Bimbacher Musikvereins ging es los und sie sorgten mit ihrem Tanz für der ersten großen Applaus des Abends. Nach einer kleinen Runde Liedance marschierten die Gardegirlies aus Uffhausen ein. Mit ihrem Tanz erreichten sie sofort die Herzen des Puplikums und wurden unter Applaus verabschiedet.

Es ging dann Schlag auf Schlag weiter mit der Showtanzgruppe Germanengäng von Germania Fulda die für große Begeisterung bei den Gästen sorgte. Danach füllten die Linedancer die kleine Pause wieder mit ein paar Linedance Tänzen und machten dann Platz für die Stargäste des Abends.

Der "Vorstädtischer Bürgerverein 1888 e.V. Fulda" maschierte ein. Nach Begrüßung und Ordentausch begannen als Gastgeschenk die Paschafunken mit ihrem Auftritt. Die Linedance-Narhalla bebte und die Paschafunken bekamen tosenden Applaus. Nach der Zugabe von den Paschafunken maschierte der "Vorstädtischer Bürgerverein 1888 e.V. Fulda" wieder aus und die Linedancer kamen wieder zum Zuge.

Das nächste Highlight waren die "Steinberghexen" aus Angersbach die nach einem tollen Auftritt die Tanzfläche für das Tanzmariechen Violetta vom Vorstädtischer Bürgerverein frei machten. Von ihrem anspruchsvollem Solo war das Publikum beeindruckt und honorierte es mit krachendem Applaus.

Nach einer Linedance Pause kam der abschließende Faschingsprogrammpunkt des Abends. Die Garde Diamonds aus Gläserzell brachte mit ihrer Darbietung das Publkum nochmal zum kochen und nach der anschließenden Zugabe, wurden sie mit lautem Applaus verabschiedet.

Der Conférencier tauschte seine Narrenkappe gegen seinem Cowboyhut aus, beendete das Fastnachtsprogramm und die verbleibenden Gäste feierten weiter ihre Countrynacht. Nach einem gelungenem Abend freuen sich die Wild Bill Linedancer auf ein weiteres Event dieser Art im nächsten Jahr. (pm) +++

Impressum  Datenschutz