Empfang von Prinz Harald und Gefolge

Mit Narrenkappe ausgerüstet: "Bischof Gerber ist in der Foaset angekommen"

07.02.20 - Im Fuldaer Bischofshaus empfing Bischof Dr. Michael Gerber am Donnerstag die Prinzenmannschaft der Fuldaer Karnevalsgesellschaft (FKG) mit Sternenprinz Harald LXXIX. Es gehört zum festen Brauch durch die besonderen Räumlichkeiten zu marschieren. Das Medieninteresse an dem Nachmittag war groß. FKG-Präsident Michael Hamperl begrüßte als Erstes die Gäste "Wir freuen uns ganz besonders über den herzlichen Empfang."

Fotos: Bernd Vogt

Gerber hielt daraufhin eine kleine Rede in launigen Reimen: "Ich heiße euch herzlich willkommen, im Haus der Frommen." Als kirchliche Unterstützung waren auch Weihbischof Karlheinz Diez sowie Stadtpfarrer Stefan Buß anwesend. Das festliche Ambiente des Saales passe ausgezeichnet zu dem Anlass. Symbolisch überreichte Hamperl dem Bischof die traditionell gestaltete Narrenkappe. Symbolisch aus dem Grund – da die passende Größe noch erfragt werden musste. "Es ist eine ganz große Ehre, so früh nach meinem Amtsantritt schon die Kappe überreicht zu bekommen. Ich werde sie voller stolz tragen", so Gerber.

Der diesjährige Prinz Harald richtete ebenfalls einige Worte an den Gastgeber. Seine offene und herzliche Art habe er bei vielen Gelegenheiten gezeigt. Dies solle er sich auch in Zukunft beibehalten. "So Menschen wie Sie benötigt die Kirche." Der Bischof ist nun offiziell in der Foaset angekommen. "Sie werden schon merken, dass es in Fulda nichts Schöneres gibt." Bereits am Samstag konnte der Bischof sich auf der Fastnachtsveranstaltung Eindrücke verschaffen. "Ich habe mich sehr wohlgefühlt auf der Fastnacht", heißt es vom Bischof. Damit der 50-Jährige sich weiterhin auf die Kampagne vorbereiten kann, schenkte ihm Prinz Harald ein Heft inklusive CD mit allen närrischen Liedern. Dieses gelte es nun auswendig zu lernen.

Vom Prinzenmariechen Luca Ortmann erhielt der Bischof den Kampagnen-Orden, aber auch seine Kollegen wurden Orden und Anstecker vergeben. Bei Sekt, allerlei Getränken und leckeren Häppchen wurde sich im Anschluss daran in lockerer Atmosphäre ausgetauscht. Das obligatorische Gruppenfoto mit Bischof und Prinzenmannschaft durfte als Erinnerung nicht fehlen. (Maria Franco) +++

Die rot-weiße Narrenkappe

Das Medieninteresse war groß an ...

Stadtpfarrer Stefan Buß

Prinzenmariechen Luca überreichte die Orden.

Ein Sektempfang wartete auf die ...

Ein Gruppenfoto durfte natürlich auch ...

Impressum  Datenschutz