In der Kinderklinik des Klinikums Fulda

Hoher Prinzenbesuch: Reichlich Süßigkeiten für die Kinder


Foto: Klinikum Fulda - Ein ganz besonderer Besuch der Prinzenmannschaft in der Kinderklinik!

26.02.20 - Hoher Prinzenbesuch am Faschingsdienstag: Sternenprinz Harald LXXIX von Fulda besuchte, zusammen mit Vertretern des Elferrats der FKG, die Kinderklinik des Klinikums Fulda und übergab eine Kiste vollgepackt mit Süßigkeiten für die kleinen Patienten. „Wir wollen den Kindern, die aus gesundheitlichen Gründen dieses Jahr nicht am Rosenmontagsumzug teilnehmen konnten, den Krankenhausaufenthalt etwas versüßen“, sagt Johannes Hohmann, stellvertretend für den gesamten Elferrat.

Sternenprinz Harald LXXIX gratulierte in diesem Zuge dem gesamten Ärzte- und Pflegeteam der Kinderklinik zum Erfolg der dort geleisteten Arbeit. Prof. Dr. Repp, Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, nahm die süße Spende zusammen mit dem Oberarzt Dr. Gunter Isselstein und Stationsleiterin Eva Dunajtschik dankend entgegen. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin fungiert als Zentrum für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen, vom extrem unreifen Frühgeborenen bis zum Jugendlichen nach der Pubertät. Als Perinatalzentrum Level 1 bietet es unreifen Frühgeborenen Intensivtherapie sowie medizinische Betreuung für Kinder und Jugendliche auf einer Intensiv- und Überwachungsstation. (pm) +++

Impressum  Datenschutz