Zur optimalen Darstellung von Osthessen|News wird Javascript benötigt.

Sensation im Kolpinghaus

Jetzt ist es amtlich: Der neue Prinz ist ein Paar!

13.11.23 - Die Spannung im Saal des Kolpinghauses Fulda war am Samstagabend riesig: Wer wird neuer Prinz von Foll? Nachdem ein Feuerwerk der guten Laune abgebrannt wurde, stand fest: Der neue Prinz ist ein Paar, und zwar … Nadja Betty Moretti und Marco Abersfelder.

Bevor das Zepter übergeben wurde, hieß es für Prinz Ralph Medicus Fidelicus den LXXX. (80.) von Foll, seine Adjutanten Johannes Hohmann und Thomas Wolf und Prinzenmariechen Harriet Pappert, Abschied nehmen. Eingebettet in ein umfangreiches Abendprogramm, das es in sich hatte: Ein Video-Rückblick auf die vergangene Kampagne zeigte Highlights der fünften Jahreszeit, danach zog der amtierende Prinz ein letztes Mal mit seinem Gefolge ein. Teenys und Sternchen tanzten, die Bürgergarde gab mehrere Musikstücke zum Besten, Charlotte Till von der Sickelser Bürgerfastnacht heizte dem Publikum mit einer Büttenrede ein.

Erst nachdem die Fastnachtssänger sich verausgabt hatten, stand die Verabschiedung der noch amtierenden Prinzenmannschaft an: Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld bedankte sich für den herausragenden Einsatz, Prinzenmariechen Harriet Pappert gab noch einmal eine Kostprobe ihres Könnens - dann verabschiedete sich Prinz Ralph Medicus Fidelicus der LXXX., die Abnahme der Federn und die Übergabe der Insignien beendeten seine Amtszeit offiziell.

Kleine Sensation

Im Hintergrund formierte sich da schon die Prinzengarde, ein letzter Sketch ließ die Spannung steigen: Wer wird denn nun Prinz? Dann erst wurde die neue Mannschaft vorgestellt - um kurz vor halb zwölf, eine Sensation: Erst zum zweiten Mal in der Geschichte der FKG steht ein Prinzenpaar an der Spitze, zum ersten Mal eine Adjutantin an der Seite der Prinzessin.

Moretti ist in der Region durch ihr Unternehmen "Moretti Beauty & More" bekannt: Mode und Accessoires mit Schönheitsbehandlungen von Kopf bis Fuß für Frauen  - Abersfelder dagegen ist Polizeihauptkommissar im Polizeipräsidium Osthessen. Beide sind seit Mai 2023 verlobt, die Hochzeit ist bereits geplant.

Übers Power-Paar freuten sich am Abend alle, vor allem Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld, Schirmherr der Fuldaer Foaset, der die Frauen-Power an der närrischen Spitze lobte. Auch der scheidende Prinz, jetzt wieder Ralph-Michael Hönscher, sprach von echtem Fortschritt. Traditionell dagegen die Prinzeneltern: Michael und Kerstin Hamperl verleihen der ungewöhnlichen Kombi die notwendige Bodenständigkeit. (mau) +++

↓↓ alle 4 Artikel anzeigen ↓↓

Impressum  Datenschutz