07.03.11 - “Und wenn der CCT ruft” - so begann die Fremdensitzung mit dem obligatorischen Lied von René Bolz und Benjamin Reinhart. Der Einzug von Prinz Hubert und Friederike mit dem Kinderprinzenpaar Prinz Lukas vom flinken Ball und Prinzessin Anna von den Traumtänzern und der ganzen Mannschaft machten das Bild auf der närrischen Bühne komplett. Es folgten die 10 Gebote; in denen u.a. ein Prinzenviertel in USA, die 10 nicht immer 10 ist und eine Eierstiftung wegen dem Cholesterin beantragt wurden. Die „kleinen Strolche“ tanzten ihren neuen Namen „Celebrations“, der super schokoladig war. Eine kleine Blume als Lebenselixier überreichte Bürgermeisterin Brigitte Erb symbolisch als Schlüssel. Danach wurde das moderne Aschenputtel von Alice Leibold, Manuel Leibold, Monique Seng, Steven Singhof, Tobias Günter und Hanna Feierstein gezeigt. Zwischendurch wurden die Exprinzenpaare aus vergangenen Jahren, die in der Narhalla anwesend waren, begrüßt. Mit Flower Power zeigten die Bandidas ihren Showtanz. Für den „Simulant“ in der Bütt, vorgetragen von Rüdiger Schäfer begann das letzte Jahr erst im März. Er berichtete von allerhand Krankheiten und Kurmaßnahmen. Die Prinzenmariechen Alice Leibold und Monique Seng zeigten ihren Gardetanz. „Die Prinzen der Familie Schmitt“. So zeigte die Familie unseres Prinzenpaares, das die Fastnacht in der Familie gross geschrieben wird. Egal ob in Thalau, Rückers oder Maglos. Dazu kamen noch 6 Kinderprinzenpaare. Es folgte der Gardetanz der Prinzengarde mit viel Schwung und Elan. Beim „Dorfmetzger“ (Stefan Röhrig) der vom Hühnerkropf mal runter kam und neues vom Dorfgeschehen berichtete konnte man viel über das letzte Jahr erfahren. „Gestalten der Nacht“ so präsentierten sich die Sternschnuppen mit ihrem neuen Showtanz. Ein Musikbeitrag „die wahre Liebe“ mit Tobias Reinhart und Stefan Röhrig erntete viel Applaus. Was am Bau so alles passiert, wenn man mit Aushilfen arbeitet, zeigten Paul Weichlein, Roman Albinger, Oliver Albinger und Rüdiger Schäfer von den Baulöwen. Als Höhepunkt ging es mit lebenden Figuren eines Schachspieles weiter. Der Showtanz der Prinzengarde. Zum Abschluss das grosse Finale mit dem Love Sound Duo, die die Stimmung in der Narhalla noch mal richtig anheizten. +++

Impressum  Datenschutz