31.01.13 - Die Kampagne des Carneval Club Thalau startete auch in diesem Jahr traditionell mit der Straßeneinweihung. An diesem Tag wird die Straße, in der das aktuelle Prinzenpaar wohnhaft ist, umbenannt in die „PRINZENALLEE". Dies wird gemeinsam mit der komplettenPrinzenmannschaft zelebriert. Dieses Mal hatte Jubiläumsprinz Marc der XXXV., der Held der Unterwasserwelt mitPrinzessin Carolin von RhönSprudel pur und flinker Tastatur (Marc und Carolin Gärtner) nach Oberstellberg eingeladen.

Mit der Straßeneinweihung führt der Carneval Club Thalau an diesem Tag, in diesem Jahr bereits schon zum 13. Mal in Folge, in Zusammenarbeit mit der Hochstift Fulda (bzw. der Will-Bräu in Motten), das sogenannte PRINZENAUFWIEGEN durch. Das Prinzenpaar wird auf einer Waage gegen Bierkisten aufgewogen. Die Bierkisten, die benötigt werden, um die Waage zum Kippen zu bringen, werden der Mannschaft für die Kampagne gratis zur Verfügung gestellt.

In diesem Jahr beteiligte sich auch erstmals die Firma MineralBrunnen RhönSprudel und führte das Prinzenaufwiegen mit dem aktuellen Kinderprinzenpaar – Kinderprinz Fin-Milius-Clemens-Oskar, der Jüngste der Fenke mit seiner Kinderprinzessin Charlotte von den kleinen Früchtchen (Fin-Milius Storch und Charlotte Schlieck) durch. Hier gab es selbstverständlich nur „alkoholfrei".

Der CCT bedankt sich für die tolle Unterstützung der Hochstift Fulda mit Georg Pappert, der bereits seit 13 Jahren dabei ist und der Firma RhönSprudel, Thomas Schäfer, der gerne alle Jahre wieder kommen darf mit einem dreifach kräftigen Delirium, Delarium – im CCT Aquarium. Mehr Infos und Bilder gibt es unter www.carneval-club-thalau.de +++

Impressum  Datenschutz