Handwerkerkollektiv - Schildepark



Im Herzen von Bad Hersfeld ist nach eineinhalb Jahren Bauzeit das neue Therapie- und Ärztezentrum entstanden. Direkt neben dem Kommunikationsmuseum „wortreich“ im idyllischen Schildepark steht das 5,5 Millionen Euro Projekt. Auf 2.400 Quadratmetern – verteilt auf vier Etagen – finden ein großes Physiotherapiezentrum, ein Zahnarzt, Büroräume, ein Fotostudio und Wohnraum Platz. Derzeit finden die letzten Feinschliff-Arbeiten statt.

Hinter dem Zentrum steht eine örtliche Investorengruppe mit Geschäftsmann Arno Seelen und Dr. Oliver Götte. Anlaufstelle für viele Menschen bietet das moderne und große Physiotherapiezentrum Bovel. Die Praxis erstreckt sich über drei Etagen und hat im Erdgeschoss ein Fitnessstudio integriert. Im zweiten Obergeschoss findet die Praxis von Zahnärztin Anne Robitzsch Platz. Auf der gleichen Ebene ist auch das Studio von Verena Hahnelt – „Die Fotografin“ und die Ingenieurgesellschaft rebo consult zu finden.





Unsplashed background img 1

Die drei Mietwohnungen, die derzeit im Dachgeschoss entstehen, befinden sich in der letzten Phase der Fertigstellung. Schon bald rücken die Bauarbeiter im Ärzte- und Therapiezentrum endgültig ab. Und auch von den Spuren der Erdarbeiten wird bald nichts mehr zu sehen sein: Der Komplex wird sich voll und ganz in die grüne und idyllische Atmosphäre des Schildeparks eingliedern.