90,7 % der TSV-Lehnerz-Mitglieder sagen ja

Die SG Barockstadt Fulda Lehnerz offiziell in den Startlöchern

Archivbild: Hendrik Urbin - Hand drauf! Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz ist beschlossene Sache: (v.l.) Volker Bagus (Abteilunsleiter Fußball TSV Lehnerz), Joachim Krienke (2. Vorsitzender Borussia Fulda), Peter Enders (Präsident Borussia Fulda), Martin Geisendörfer (Finanzvorstand TSV Lehnerz), Michael Hamperl (Pressesprecher TSV Lehnerz) und Sebastian Möller (Sportmanager Borussia Fulda) werden von nun an gemeinsam arbeiten

14.04.2018 - Es ist nun offiziell: die SG Barockstadt Fulda Lehnerz kann kommen. Die Mitglieder des TSV Lehnerz stimmten am Freitagabend mit 90,7 Prozent für den Zusammenschluss des TSV und des SC Borussia Fulda. Die Weichen für höherklassigen Fußball in der Region Osthessen sind damit gelegt. Zeitgleich fand beim SC Borussia Fulda eine Informationsveranstaltung statt. Nach dem "Ja" der TSV-Mitglieder können die Verantwortlichen ins operative Geschäft und somit in die Planungen für die nächste Saison übergehen. 



Das Lehnerzer Sportlerheim war bis zum ...Handyfoto: Hendrik Urbin

"Mir fällt ein Stein vom Herzen", so Martin Geisendörfer Finanzvorstand vom TSV Lehnerz unmittelbar nach der Mitgliederabstimmung. Am Freitagabend waren 122 Vereinsmitglieder in das Vereinsheim an der Richard-Mülller-Straße gekommen, um über die sportliche Zukunft ihres Vereins zu entscheiden. Während es drei Enthaltungen und elf Stimmen gegen die Zusammenschließung gab, stimmten 108 Mitglieder für die SG Barockstadt Fulda Lehnerz. 

Daumen hoch zur SG Barockstadt Fulda ...Archivbild: Hendrik Urbin

"Der erste Schritt ist nun gemacht und ich bin sehr froh, dass so viele Leute den Weg hierher gefunden haben", sagte Martin Geisendörfer. Ebenfalls wurden Peter Enders (Präsident des SC Borussia Fulda) und Joachim Krienke (2. Vorsitzender des SC Borussia Fulda) in den Vorstand der SG Barockstadt Fulda Lehnerz gewählt. (fvo) +++













Ein Angebot von: