Vorverkauf gestartet

OFC tritt zum Benefizspiel gegen die SG Barockstadt an

Archivfoto: Hendrik Urbin - Die Kickers Offenbach (links mit Jan Hendrik Marx) treffen in einem Benefizspiel auf die SG Barockstadt (rechts im Bild Patrick Schaaf im Trikot des TSV Lehnerz)

22.06.2018 - Am Sonntag, 8. Juli gibt sich um 15 Uhr der Regionalligist Kickers Offenbach die Ehre und tritt beim TSV Künzell im Stadion „An den Tannen“ zu einem Benefizspiel zugunsten von Tim Goldbach an. Gegner der Kickers ist die neu ins Leben gerufene SG Barockstadt Fulda-Lehnerz, die unter ihrem Trainer Alfred Kaminski zum Testspiel kommt.



Neben der sicherlich sportlich sehr reizvollen Spielpaarung für beide Teams steht jedoch auch der gute Zweck im Mittelpunkt dieses Spiels. "Der ehemals aktive Fußballer und Schiedsrichter Tim Goldbach (25) des TSV Künzell befindet sich seit dem Sommer 2014 im Wachkoma. Nach einem heimtückischen Überfall ist nichts mehr wie es mal war. Tim kann seit diesem Überfall weder sprechen noch laufen und ist auf die Hilfe seiner Familie angewiesen, die alles Menschenmögliche tun, damit es Tim gut geht. Der TSV Künzell startet nach einer überaus erfolgreichen Benefiztombola die zweite Aktion für Tim und ist hocherfreut, dass sich die Kickers aus Offenbach und die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz dazu bereit erklärt haben, zu unterstützen", heißt es in einer Pressemitteilung des TSV.

Vorverkauf gestartet
 
Der Eintritt zu diesem Spiel kostet 8 Euro für Erwachsene beziehungsweise 6 Euro im Vorverkauf. Frauen und Jugendliche ab 14 Jahre zahlen 5 Euro. Karten für das Spiel gibt es bei Presse–Lotto Dudeck in der Dr.-Dietz-Straße, im Sporthaus Kohlhäuser Feld, in der Gaststätte Zum Parkstübchen in Künzell, im Leipziger Hof in Lehnerz, im Schuhgeschäft 43einhalb sowie bei Sport Becker in Hünfeld und den Vorstandsmitgliedern des TSV Künzell. Der Vorverkauf für das Spiel ist gestartet. (pm) +++

Ein Angebot von: