SG Barockstadt auswärts gefordert

Derby zum Auftakt: Hünfeld empfängt Flieden

Grafik: Nicole Funke - Der Hünfelder SV ist zum Auftakt gegen Buchonia Flieden gefordert, die SG Barockstadt muss auswärts ran

26.06.2018 - Die Saison 2018/2019 der Hessenliga beginnt mit einem Derby: der Aufsteiger Hünfelder SV empfängt zum Auftakt den SV Buchonia Flieden. Die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz hingegen ist auswärts gefordert, der erste Gegner heißt KSV Baunatal. Direkt am zweiten Spieltag steht das nächste Derby vor der Tür, dann ist die SG Barockstadt beim Hünfelder SV gefordert.



Das erste Heimspiel bestreitet die SGB am 11. August gegen den FSC Lohfelden. Der SV Flieden bekommt es am selben Spieltag im ersten Heimspiel mit dem FC Ederbergland zu tun. Das erste Spitzenspiel findet eine Woche später statt, die SG Barockstadt reist dann zum Konkurrenten FC Gießen. Das Spiel gegen Hessen Kassel findet am 13. Oktober im Auestadion Kassel statt. Das Derby gegen Buchonia Flieden steht am 20. Oktober an. Der letzte Spieltag im Jahr 2018 findet am 24. November statt, der Start in die Restrunde erfolgt am 23. Februar 2019.

Die ersten fünf Spieler der osthessischen Vertreter in der Übersicht:

28. Juli

Hünfelder SV - SV Buchonia Flieden
KSV Baunatal - SG Barockstadt Fulda-Lehnerz

4. August

Hünfelder SV - SG Barockstadt Fulda-Lehnerz
SV Buchonia Flieden spielfrei

11. August

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz - FSC Lohfelden
SC Waldgirmes - Hünfelder SV
SV Buchonia Flieden - FC Ederbergland

15. August

SG Barockstadt Fulda-Lehnerz - FC Eddersheim
Rot-Weiss Hadamar - Hünfelder SV
SV Buchonia Flieden - Spvgg. Neu-Isenburg

18. August

FC Gießen - SG Barockstadt Fulda-Lehnerz
Hünfelder SV - Hessen Kassel

19. August

FC Eddersheim - SV Buchonia Flieden +++

Ein Angebot von: