SV Müs - SG Barockstadt 0:12 (0:4)

SG Barockstadt schießt sich für den Auftakt warm - Schaaf zum Kapitän gewählt

Fotos: Hendrik Urbin - Spazierten problemlos zum Sieg in Müs: Patrick Schaaf, der zum Kapitän gewählt wurde, und die SG Barockstadt.

23.07.2018 - Problemloser Erfolg für Fußball-Hessenligist SG Barockstadt Fulda-Lehnerz: Am Sonntagnachmittag siegte die SGB gegen den Kreisoberligisten SV Müs mit 12:0 (4:0) und schoss sich im letzten Testspiel vor dem Auftakt am kommenden Freitag in Baunatal warm. Vor 300 Zuschauern auf dem Müser Sportfest machte die Barockstadt schon bis zur Pause alles klar und schraubte das Ergebnis in Hälfte zwei in den zweistelligen Bereich.



"In der ersten Halbzeit haben wir uns noch ein bisschen schwerer getan, weil Müs noch dagegenhalten konnte", sagte SGB-Vorstand Martin Geisendörfer über das am Ende überdeutliche Testspiel im Großenlüderer Ortsteil. Barockstadts Trainer Alfred Kaminski ließ in beiden Halbzeiten jeweils zwei verschiedene Mannschaften auflaufen und wechselte zur Pause elfmal durch. "Es war ja klar, dass wir nach den ersten Toren noch weitere schießen. Das Ergebnis bewerte ich nicht über", so Geisendörfer weiter.

Nach der Pause machte vor allem Leon Pomnitz auf sich aufmerksam, der vier der acht SGB-Tore nach dem Seitenwechsel erzielte - darunter einen lupenreinen Hattrick binnen elf Minuten. "Bei Müs schwanden dann auch irgendwann die Kräfte", sagte Geisendörfer. Am Ende hieß es 12:0 für den Hessenligisten mit dem Kreisoberligisten. "Das war ein gutes Spiel, am Freitag wartet aber ein völlig anderes auf uns", weiß Geisendörfer das Resultat vor dem Auftakt in Baunatal einzuordnen.

Auch Trainer Kaminski zeigte sich zufrieden mit dem Auftritt. "Die Jungs haben das sehr ordentlich gemacht, lediglich in der ersten Hälfte hätten wir schon mehr Tore machen können", kommentierte der SGB-Trainer, der allen verfügbaren Kräften Einsatzzeit geben wollte und auch tat, den klaren Erfolg. Auch die Kapitänsfrage wurde vor dem Spiel geklärt: die Mannschaft wählte Patrick Schaaf, vormals Kapitän des TSV Lehnerz, zum ersten Kapitän der SG Barockstadt. Als Stellvertreter wählte die Markus Gröger. (the)


DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

SV Müs: Sebastian Schäfer – Nils Löffler, Konstantin Gerk, Mehmet Bagci Koray, Marc Friedel, Julian Keller, Marcel Büttner, Chris-Robin Reinhardt, Christoph Schell, Sebastian Eichenauer, Mohamed Sharif. 

SG Barockstadt: Aykut Bayar – Jan-Niklas Jordan, Miguel Torcuatro, Julian Pecks, Hamed Noori – Dominik Crljenec, Patrick Schaaf – Patrick Broschke, Florian Münkel, Marcel Mosch – Christopher Bieber. Eingewechselt wurden zur Pause: Benedikt Kaiser - Benjamin Fuß, Markus Gröger, Sebastian Sonnenberger, Niklas Odenwald – Matija Poredski, Leon Pomnitz – Marius Strangl, Alexander Reith, David Wollny – Marcel Trägler. 

Schiedsrichter: Marcus Klimek (Künzell). 

Zuschauer: 300.

Tore: 0:1 Marcel Mosch (23.), 0:2 Dominik Crljenec (27.), 0:3 Christopher Bieber (37., Foulelfmeter), 0:4 Marcel Mosch (42.), 0:5 Marcel Trägler (46.), 0:6 Alexander Reith (56.), 0:7 Leon Pomnitz (58.), 0:8 Marius Strangl (74.), 0:9 Leon Pomnitz (77., Foulelfmeter), 0:10 Leon Pomnitz (79.), 0:11 Leon Pomnitz (88.), 0:12 Marcel Trägler (90.). +++

Ein Angebot von: