Osthessen Sport
Auf Leon Pomnitz und seine Borussen wartet Rot-Weiß Hadamar Archivfoto: Jonas Wenzel

13.09.2017 - FUSSBALL

Vor dem Spiel gegen Hadamar

Borussen wollen sich zu Hause von bester Seite zeigen

Am kommenden Samstag können die Fans des SC Borussia Fulda ihre Mannschaft wieder im eigenen Stadion anfeuern. Um 15 Uhr wird das Hessenligaspiel gegen die Gäste vom SV Rot-Weiss Hadamar angepfiffen. Der SCB geht nach zwei Siegen in Folge selbstbewusst in sein zweites Heimspiel.

Nachdem Fulda das letzte Spiel zu Hause gegen den KSV Baunatal für sich entscheiden konnte, will das Team um Trainer Thomas Brendel mit einem Sieg gegen Hadamar weiter in der Tabelle nach oben klettern. „Die Jungs wollen sich daheim von ihrer besten Seite zeigen und gehen selbstbewusst in die Partie,“ beschreibt Brendel die Stimmung in der Mannschaft.

Die Stärke des Gegners Hadamar sehe er hauptsächlich in der Kompaktheit ihres Spiels. Auch sonst sei dieser nicht zu unterschätzen: „Hadamar konnte zuletzt dreifach punkten und hat ein solides Team. Besonders die Geschwindigkeit einiger Spieler kann uns gefährlich werden. Wir müssen am Samstag das Spiel weit machen und viel Platz schaffen, um das kompakte Spiel des Gegners durchbrechen zu können.“

Die vielen verletzungsbedingten Ausfälle auf Fuldaer Seite haben den Erfolg des Vereins bei den vergangenen Spielen nicht beeinträchtigt. Auch Thomas Brendel hat keinen Grund zu meckern: „Spieler wie Patrise Gjocai, die sonst nicht in der Startaufstellung sind, haben stark gespielt. Das ist für sie natürlich auch eine Chance, sich für die erste Aufstellung zu empfehlen.“ (nd) +++

Kommende Begegnungen

Keine Begegnungen in den kommenden 7 Tagen.
Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 32 59 72
2. FC Bayern Alzenau FC Bayern Alzenau 32 50 66
3. TSV Lehnerz TSV Lehnerz 32 41 66
4. Teut. Watzenb.-Stbg. Teut. Watzenb.-Stbg. 32 59 63
5. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 32 16 57
6. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 32 29 52
7. SC Borussia Fulda SC Borussia Fulda 32 25 52
8. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 32 2 46
9. FSC Lohfelden FSC Lohfelden 32 -3 44
10. KSV Baunatal KSV Baunatal 32 7 44
11. Spvgg.Neu-Isenburg Spvgg.Neu-Isenburg 32 -15 39
12. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 32 -23 37
13. FC Ederbergland FC Ederbergland 32 -36 34
14. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 32 -44 27
15. SG Rotweiss Ffm SG Rotweiss Ffm 32 -39 26
16. OSC Vellmar OSC Vellmar 32 -54 23
17. SV Steinbach SV Steinbach 32 -74 15

Ergebnisse

SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar 2:1 SC  WaldgirmesSC Waldgirmes
FSC LohfeldenFSC Lohfelden 3:3 TSV LehnerzTSV Lehnerz
OSC VellmarOSC Vellmar 1:2 Spvgg.Neu-IsenburgSpvgg.Neu-Isenburg
SC Borussia FuldaSC Borussia Fulda 3:4 FC EderberglandFC Ederbergland
SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim 2:1 KSV BaunatalKSV Baunatal
VFB GinsheimVFB Ginsheim 3:1 SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
FC Bayern AlzenauFC Bayern Alzenau 6:0 SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden
SV SteinbachSV Steinbach 1:3 SG Rotweiss FfmSG Rotweiss Ffm
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön