Osthessen Sport
Fliedens Trainer Meik Voll genießt den Moment. aber warnt davor, sich zurückzulehnen Archivfoto: Carina Jirsch

13.09.2017 - FUSSBALL

Fünf Spiele, zehn Punkte

Fliedens Befürchtungen sind passé

Einen ganz starken Start in die neue Saison legte Hessenliga-Aufsteiger SV Flieden hin. Fünf Spiele haben die Buchonen absolviert und schon zehn Zähler auf ihrem Konto. Die Befürchtungen vor der Saison sind passé.

Denn angesichts des knackigen Programms mit Heimspielen gegen Borussia Fulda, Watzenborn-Steinberg und Lehnerz sowie Auswärtsspielen in Vellmar und Ederbergland war die Befürchtung groß, einen klassischen Fehlstart – vielleicht gar ohne Punkt – hinzulegen. Ein paar Wochen später sieht die Welt im Königreich ganz anders aus.

„Wir können uns nicht beschweren“, sagt SV-Trainer Meik Voll im Gespräch mit ON|Sport. Nach den Derbysiegen gegen Fulda und Lehnerz, dem Dreier in Vellmar und dem Punkt in Ederbergland rangieren seine Aufsteiger mit zehn Zählern auf Rang sechs. „Wir haben ja teilweise zwei Spiele weniger als die Konkurrenz und sind daher sehr froh, dass man diesen Rückstand in der Tabelle nicht sieht.“ Im Gegenteil.

Rückrunde 2016 als Mahnung

Die Buchonen liegen unerwartet weit oben in der Tabelle, doch Trainer Voll beschwichtigt. „Das sind alles Punkte gegen Abstieg. Die Rückrunde 2016 ist mir noch sehr gut im Gedächtnis.“ Was Voll meint? Als die Buchonen 2016 aus der Hessenliga abstiegen, lagen sie nach der Hinrunde noch mit 22 Zählern auf einem einstelligen Tabellenplatz. In der Rückrunde folgten nur sieben weitere – und der Abstieg in die Verbandsliga war besiegelt.

Ähnliches soll Flieden nun nicht widerfahren. Und der Aufsteiger hat vor dem Duell gegen Neu-Isenburg, ebenfalls ein Aufsteiger, am Freitag (19:30 Uhr) schon fleißig gepunktet, um nicht zu einem frühen Zeitpunkt der Runde unter Druck zu geraten. „Das ist schön“, sagt Voll, „aber wir bewerten die Siege jetzt auch nicht über.“ Voll freut sich, dass seine Mannen durch Charakter und Leidenschaft überzeuge und einen gefestigten Eindruck hinterlasse.

Aufsteiger-Duell in Neu-Isenburg

Diese Tugenden werden auch in Neu-Isenburg gefragt sein. Ein Neuling, der mit neun Punkten ebenfalls stark gestartet ist. Für das Projekt Auswärtssieg kann Meik Voll bis auf André Herr, Marius Kullmann, Christian Kreß und Moritz Lindinger auf seinen kompletten Kader bauen. (the) +++

Die Hessenliga wird präsentiert von ...

Kommende Begegnungen

HESSENLIGA
SC Borussia Fulda  -:-  SC Hessen Dreieich
SV Steinbach  -:-  Teut. Watzenb.-Stbg.
FC Ederbergland  -:-  TSV Lehnerz
Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 20 40 45
2. SC Waldgirmes SC Waldgirmes 21 15 42
3. TSV Lehnerz TSV Lehnerz 19 23 41
4. FC Bayern Alzenau FC Bayern Alzenau 19 16 36
5. Teut. Watzenb.-Stbg. Teut. Watzenb.-Stbg. 19 23 34
6. KSV Baunatal KSV Baunatal 20 7 31
7. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 19 16 29
8. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 21 -5 28
9. SC Borussia Fulda SC Borussia Fulda 18 8 26
10. FSC Lohfelden FSC Lohfelden 19 -2 26
11. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 20 -5 25
12. Spvgg.Neu-Isenburg Spvgg.Neu-Isenburg 18 -5 21
13. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 20 -11 21
14. FC Ederbergland FC Ederbergland 18 -29 16
15. SG Rotweiss Ffm SG Rotweiss Ffm 21 -21 15
16. SV Steinbach SV Steinbach 18 -34 11
17. OSC Vellmar OSC Vellmar 20 -36 10

Ergebnisse

SG Rotweiss FfmSG Rotweiss Ffm 1:5 SC WaldgirmesSC Waldgirmes
VFB GinsheimVFB Ginsheim 5:2 SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden
OSC VellmarOSC Vellmar -:- SV SteinbachSV Steinbach
Teut. Watzenb.-Stbg.Teut. Watzenb.-Stbg. 2:0 SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich
Spvgg.Neu-IsenburgSpvgg.Neu-Isenburg -:- SC Borussia FuldaSC Borussia Fulda
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön