Osthessen Sport
Das Siegerteam erhält einen Pokal Fotos: privat

05.10.2017 - FUSSBALL

Integration durch Fußball

Integrationsnetzwerk will mit Turnier das Miteinander in der Region fördern

Auch in diesem Jahr organisiert das Integrationsnetzwerk der Stadt- und des Landkreises Fulda im Rahmen der bundesweiten Interkulturellen Woche das Integrationsfußballturnier für Freizeitmannschaften. Los geht es bereits zum vierten Mal am 7. Oktober um 11 Uhr auf dem Sportgelände von Germania Fulda.

Der Spaß und die Integration solle im Vordergrund stehen. Gespielt werde, wie im vergangenen Jahr, auf Kleinfeldern mit sechs Feldspielern und Torwart. Es seien auch Aktivitäten neben dem Sportplatz für Klein und Groß geplant und für das leibliche Wohl werde ebenfalls gesorgt sein. Es könne also durchaus die ganze Familie mitgebracht werden. Eine Teilnehmergebühr werde nicht erhoben. Die Siegermannschaft könne den Wanderpokal mit nach Hause nehmen. Für alle anderen Teams gebe es natürlich auch einen Pokal.

Auch die übrigen Mannschaften gehen ...

Mit an Bord ist in diesem Jahr "Stepi" Dragoslav Stepanovic. Er ist als „Integrationsbotschafter“ im Programm Sport für Flüchtlinge des Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport und der Sport-Jugend Hessen zu Gast bei Germania.

Das Motto des Fuldaer Integrationsnetzwerks lautet „Gemeinsamkeiten finden und voneinander lernen“. Jeder sein dazu eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen und aktiv dazu beizutragen, dass in der Region Fulda weiterhin das Miteinander auch erlebbar bleibe. (pm)+++




                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön