Osthessen Sport
Er war mal wieder der Matchwinner: Fliedens Stürmer Fabian Schaub (vorne) Fotos: Carina Jirsch

08.10.2017 - FUSSBALL

SV Flieden - FSC Lohfelden 1:0 (0:0)

Lucky Punch: Fabian Schaub köpft Flieden auf Rang fünf

Der SV Flieden marschiert weiter: Am Samstagnachmittag siegten die Schützlinge von Meik Voll im Heimspiel gegen den FSC Lohfelden mit 1:0 (0:0) und sammelten weitere wichtige Zähler gegen den Abstieg. Kurz vor dem Ende der Begegnung köpfte Fabian Schaub einen Freistoß zum viel umjubelten, aber glücklichen Sieg in die Maschen.

Vor dem Spiel wurde Fliedens Verteidiger Andre Leibold für 200 Einsätze im Buchonen-Trikot geehrt. Der Jubilar war es dann auch, der die erste Chance des Spiels ermöglichte. Nach einem langen Ball Lohfeldens verschätzte sich Leibold, seit 2009 im Königreich, aber Roy Keßebohms Schuss entschärfte SV-Torwart Lukas Hohmann (13.). Von Lohfeldens Nummer 3 gingen über die linke Seite sämtliche gefährliche Szenen aus, alleine ein Abnehmer in der Mitte fehlte.

Vor dem Spiel wurde Andre ...

Verteidiger Niko Zeller

Marc Götze (rechts) musste frühzeitig ...

„Das ist schon das dritte Mal nach dem selben Muster, aber wir sind nicht im Zentrum“, monierte FSC-Trainer Otmar Velte nach Keßebohms erneuter scharfer Hereingabe nach einer halben Stunde. Wieder war das Zentrum verwaist. Wieder brachte sich Lohfelden um eine aussichtsreiche Möglichkeit. Diese suchten die Buchonen-Anhänger für ihre Farben aber vergeblich. Von den Hausherren war im Spiel nach vorne nahezu nichts zu sehen. "Nach zehn Minuten haben wir Lohfelden das Feld überlassen. Das hat mir nicht so gefallen und das haben wir in der Halbzeit auch angesprochen", sollte Meik Voll nach dem Spiel sagen.

Dass mit Marc Götze ein Aktivposten auf dem Flügel schon frühzeitig angeschlagen ausgewechselt werden musste, sollte sich zudem als Schwächung für die Mannen von Meik Voll erweisen. Mit Dario Stange beackerte fortan ein gelernter Mittelstürmer den rechten Flügel. Die beste Chance dann kurz vor dem Seitenwechsel: Christian Bohl mit einer Flanke aus dem linken Halbfeld, Fabian Schaub per Kopf, aber FSC-Torwart Tobias Orth pariert glänzend (43.). Wenig später ging die wenig ansehnliche Partie in die Pause.

Und auch nach dem Seitenwechsel starteten die Gäste, die bissiger und williger wirkten, besser. Nasuf Zukorlic wurde von Enis Salkovic im Strafraum bedient, aber erneut parierte Hohmann stark (50.). Das Spiel der Hausherren blieb hingegen das Gleiche: bemüht, aber nicht zwingend. Der eingewechselte Moritz Lingenfelder bediente mit einem schicken Pass Sturmtank Schaub, der sich aber nicht durchsetzen konnte (64.). Kurz darauf aber hatten die Zuschauer am Weiher schon den Torschrei auf den Lippen.

Nach einer Hereingabe über rechts legte Schaub auf den eingewechselten Felix Hack, der eigentlich alles richtig gemacht hat, den Ball aber um Haaresbreite von links am langen Pfosten vorbeisetzte (73.). Bis in die Schlussphase hinein sollte das die letzte nennenswerte Aktion auf beiden Seiten sein. Als sich alle schon auf ein torloses Remis einstellten, schlugen die Hausherren zu.

Der auffällige Lingenfelder brachte einen Freistoß in den Strafraum und die Fliedener Lebensversicherung in Person von Fabian Schaub köpfte in die lange Ecke zur glücklichen Führung für den Aufsteiger ein. Kurz darauf war Feierabend und die Buchonen feierten einen weiteren wichtigen Sieg. "Es war eigentlich ein typisches Unentschieden-Spiel", gab Voll später zu, "aber unterm Strich denke ich, dass wir die klareren Chancen hatten und verdient gewonnen haben." Mit nun 19 Punkten liegen die Buchonen auf einem starken fünften Rang. Sein Gegenüber, Otmar Velte, sagte nach dem Spiel: "Ich bin ziemlich angefressen. Ich habe vor den Standards von Flieden gewarnt und wir verlieren durch einen Standard." (Tobias Herrling)


DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

SV Flieden: Lukas Hohmann – Nico Hohmann, Andre Leibold, Andreas Drews, André Herr (59. Moritz Lingenfelder), Niko Zeller, Marc Götze (15. Dario Stange), Sascha Rumpeltes, Fabian Schaub, Christian Bohl (65. Felix Hack), Tobias Bartel.

FSC Lohfelden: Tobias Orth – Roy Keßebohm (72. Serdar Bayrak), Maurice Fiolka, Tolga Ulusoy, Okan Gül (62. Lukas Iksal), Nasuf Zukorlic, Dominik Schneider, Enis Salkovic, Daniel Beyer, Jannik Weingarten, Rashid Haidari.

Schiedsrichter: Volker Höpp (Ranstadt).

Zuschauer:
200.

Tor:
1:0 Fabian Schaub (86.) +++

Fliedens Trainer Meik Voll (vorne)

Fliedens Abteilungsleiter Jochen Koppel

Shakehands: Fliedens André Herr nach ...

Die Hessenliga wird präsentiert von ...

Kommende Begegnungen

HESSENLIGA
SV Rot-Weiss Hadamar  -:-  SC Hessen Dreieich
SC Vikt. Griesheim  -:-  SV Steinbach
KSV Baunatal  -:-  SV Buchonia Flieden
SC Waldgirmes  -:-  FSC Lohfelden
Teut. Watzenb.-Stbg.  -:-  SC Borussia Fulda
OSC Vellmar  -:-  TSV Lehnerz
VFB Ginsheim  -:-  FC Ederbergland
FC Bayern Alzenau  -:-  Spvgg.Neu-Isenburg
SC Waldgirmes  -:-  KSV Baunatal
Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. TSV Lehnerz TSV Lehnerz 13 23 30
2. SC Hessen Dreieich SC Hessen Dreieich 11 22 28
3. FC Bayern Alzenau FC Bayern Alzenau 12 14 25
4. KSV Baunatal KSV Baunatal 12 5 21
5. FSC Lohfelden FSC Lohfelden 12 1 20
6. SC Waldgirmes SC Waldgirmes 12 2 19
7. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 12 2 19
8. Teut. Watzenb.-Stbg. Teut. Watzenb.-Stbg. 13 11 18
9. SC Borussia Fulda SC Borussia Fulda 11 10 18
10. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 13 -1 17
11. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 12 6 16
12. Spvgg.Neu-Isenburg Spvgg.Neu-Isenburg 11 -1 15
13. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 12 -2 13
14. SV Steinbach SV Steinbach 12 -23 9
15. FC Ederbergland FC Ederbergland 12 -24 9
16. SG Rotweiss Ffm SG Rotweiss Ffm 13 -17 5
17. OSC Vellmar OSC Vellmar 13 -28 3

Ergebnisse

SC Hessen DreieichSC Hessen Dreieich 3:2 SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim
SC Borussia FuldaSC Borussia Fulda 1:1 OSC VellmarOSC Vellmar
SV Buchonia FliedenSV Buchonia Flieden 0:2 SC WaldgirmesSC Waldgirmes
SV SteinbachSV Steinbach 2:1 KSV BaunatalKSV Baunatal
FC EderberglandFC Ederbergland 1:0 SG Rotweiss FfmSG Rotweiss Ffm
Spvgg.Neu-IsenburgSpvgg.Neu-Isenburg 1:1 SV Rot-Weiss HadamarSV Rot-Weiss Hadamar
TSV LehnerzTSV Lehnerz 3:3 VFB GinsheimVFB Ginsheim
FSC LohfeldenFSC Lohfelden 4:1 Teut. Watzenb.-Stbg.Teut. Watzenb.-Stbg.
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön