Osthessen Sport
Durchgesetzt: Im Derby gegen Hosenfeld behielten Müs und Spielertrainer Marc Friedel (2.v.l.) die Oberhand. Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

16.05.2018 - FUSSBALL

Spvgg. Hosenfeld - SV Müs 1:4 (1:2)

Gajic wütet nach Derbypleite: "Eine desolate Vorstellung"

Zwei Spiele vor Schluss hält Gruppenliga-Aufsteiger SV Müs die Hoffnungen auf den Klassenerhalt am Leben: Am Dienstagabend siegten die Germanen um Spielertrainer Marc Friedel im Derby bei der Spvgg. Hosenfeld mit 4:1 (2:1) und zogen nach Punkten mit der SG Aulatal gleich. Highlight des Abends war der Treffer von Müs' Feric Acar von der Mittellinie ins Hosenfelder Tor.

"Das war das i-Tüpfelchen auf dieses Spiel. Negativ aus unserer Sicht, positiv aus Müser Sicht", kommentierte Hosenfelds Trainer Rodoljub Gajic Acars Treffer zum 4:1-Endstand (70.). Ein Pressschlag Acars mit einem Hosenfelder Verteidiger auf Höhe der Mittellinie geriet länger und länger und landete im Kasten der Hausherren - es war der Schlusspunkt einer Begegnung, in der die Hosenfelder eine desolate Vorstellung boten.

"Ich stehe da wie ein begossener Pudel", sagte Gajic angesichts der ernüchternden Pleite im Aufsteiger-Duell und des ständigen Regens während des Derbys. "Das hat Müs in die Karten gespielt. Wir haben alles vermissen lassen, was man für so ein Spiel braucht und absolut verdient verloren", führte Gajic aus. Von Nachbarschaftshile für die vom Abstieg bedrohten Germanen wollte Gajic aber nichts wissen.

"Für den Außenstehenden hat das vielleicht ein Geschmäckle, aber ich bin absolut wütend, traurig und enttäuscht", ging Gajic mit seinen Spielern hart ins Gericht. Dabei fing das Derby aus Hosenfelder Sicht gut los und Loic Djounang brachte den Tabellenvierten nach 15 Minuten in Führung. "Danach hat jemand bei uns den Stecker gezogen", kommentierte Gajic das, was sich nach Hosenfelds Führung abspielte.

Erst besorgte Marc Friedel den Ausgleich (28.), bevor ein Eigentor von Andre Gajic die Müser 2:1-Pausenführung bedeutete. Besser wurde es nach dem Seitenwechsel nicht - im Gegenteil. Jonas Fröhlich stellte kurz nach Wiederanpfiff die Zeichen auf Sieg (3:1, 49.). Der erwähnte Acar setzte schließlich den Schlusspunkt unter Müs' überraschend klaren Derbysieg.

"Spielen wir so gegen Thalau, kommen wir gehörig unter die Räder. Ich verlange eine Wiedergutmachung und eine Trotzreaktion. So können wir uns nicht präsentieren", forderte Gajic ein gänzlich anderes Auftreten am Samstag (17:30 Uhr) beim FSV Thalau. Müs hingegen belegt nun Rang 13 - einer jener Plätze, die am Ende den Klassenerhalt bedeuten können. Oder - je nach Absteiger aus den höheren Ligen - auch den Abstieg. (the)


DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

Spvgg. Hosenfeld: Nicolas Jürgens - Marcel Lang (50. Leonard Müller), Andreas Gesang, Özgur Kutluay (52. Christian Lehmann), Steffen Göhringer, Benedikt Rützel, Roger Mouangue Mouangue, Loic Djounang, Julian Erb, Paul Dimitri Mebouinz Bonny, Andre Gajic.

SV Müs: Julian Schäfer - Deniz Yildirim, Jonas Fröhlich (57. Ferit Acar), Mehmet Bagci Koray, Marc Friedel (83. Julian Paszkiewicz), Chris-Robin Reinhardt (74. Tobias Henkelmann), Tom Reinhardt, Christoph Schell, Moritz Carle, Yannik Claus, Mohammed Sharif.

Schiedsrichter: Maximilian Deeg (Bad Hersfeld).

Zuschauer: 270.

Tore: 1:0 Loic Djounang (15.), 1:1 Chris-Robin Reinhardt (28.), 1:2 Andre Gajic (38., Eigentor), 1:3 Jonas Fröhlich (49.), 1:4 Ferat Acar (70.). +++

Die Gruppenliga Fulda wird präsentiert von ...

Kommende Begegnungen

GRUPPENLIGA FULDA
SV Großenlüder  -:-  SG Schlüchtern/Elm
SG Bronnzell  -:-  SG Ehrenberg
SG Schlüchtern/Elm  -:-  SG Eiterfeld/Leimbach
SV Müs  -:-  SG Aulatal
Spvgg. Hosenfeld  -:-  TSV Rothemann
FSV Thalau  -:-  TSV Künzell
TSV Bachrain  -:-  FC Eichenzell
SG Kerzell  -:-  SV Großenlüder
Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. FC Eichenzell FC Eichenzell 29 60 67
2. FSV Thalau FSV Thalau 29 35 62
3. TSV Künzell TSV Künzell 29 22 59
4. Spvgg. Hosenfeld Spvgg. Hosenfeld 29 27 54
5. SG Bronnzell SG Bronnzell 28 7 44
6. SG Ehrenberg SG Ehrenberg 29 19 44
7. SV Großenlüder SV Großenlüder 28 -7 42
8. TSV Rothemann TSV Rothemann 29 -5 40
9. SG Schlüchtern/Elm SG Schlüchtern/Elm 28 6 37
10. TSV Bachrain TSV Bachrain 29 -6 37
11. SG Elters/Eckwb/Schwb SG Elters/Eckwb/Schwb 29 -2 36
12. SG Kerzell SG Kerzell 29 -19 36
13. SV Müs SV Müs 29 -22 28
14. SG Aulatal SG Aulatal 29 -30 28
15. SG Eiterfeld/Leimbach SG Eiterfeld/Leimbach 29 -33 19
16. SVA Bad Hersfeld SVA Bad Hersfeld 28 0 0

Ergebnisse

TSV BachrainTSV Bachrain 1:4 SG Schlüchtern/ElmSG Schlüchtern/Elm
FSV ThalauFSV Thalau 0:3 Spvgg. HosenfeldSpvgg. Hosenfeld
SG AulatalSG Aulatal 2:3 SG Elters/Eckwb/SchwbSG Elters/Eckwb/Schwb
SG EhrenbergSG Ehrenberg 2:2 TSV BachrainTSV Bachrain
TSV RothemannTSV Rothemann 0:2 SG Schlüchtern/ElmSG Schlüchtern/Elm
FC EichenzellFC Eichenzell 1:1 FSV ThalauFSV Thalau
SG Eiterfeld/LeimbachSG Eiterfeld/Leimbach 0:5 SG KerzellSG Kerzell
TSV KünzellTSV Künzell 1:0 Spvgg. HosenfeldSpvgg. Hosenfeld
SV GroßenlüderSV Großenlüder 1:0 SV MüsSV Müs
SVA Bad HersfeldSVA Bad Hersfeldn. A.SG BronnzellSG Bronnzell
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön