Osthessen Sport
Luca Gaul (r.), Andre Leibold (l.) und der SV Flieden stehen vor der schwierigen Aufgabe gegen Hadamar. Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

11.10.2018 - FLIEDEN

Heimspiel gegen Hadamar

Buchonen auf der Suche nach dem Erfolgserlebnis

Vier Niederlagen in Folge musste Fußball-Hessenligist SV Flieden zuletzt einstecken, der letzte Sieg datiert vom 24. August gegen den Hünfelder SV (2:0). Die Ergebniskrise führte dazu, dass die Buchonen auf den vorletzten Tabellenplatz abrutschten und seit acht Spielen sieglos sind. Eine Situation, die die Mannschaft aus dem Königreich nun gemeinsam verbessern möchte, am Samstag (15 Uhr) gegen Rot-Weiss Hadamar soll der Grundstein gelegt werden.

Die kriselnden Buchonen streben nach dem Erfolgserlebnis, der die Mannschaft wieder auf die Bahn führen soll: "Das fehlt momentan, dass man einmal 1:0 führt oder einen Lucky-Punch setzt", so der stellvertretende Vorsitzende des SV Flieden, Frank Happ. Gegen Hadamar soll dies nun eintreten, die Hoffnung auf Seiten des Tabellenvorletzten ist aufgrund der Erfahrungen der letzten Wochen da: "Wir hoffen auf den Effekt wie gegen Gießen, Baunatal und Alzenau", so Happ.

Meik Voll und die Buchonen streben ...Archivfoto: Carina Jirsch

Eine solche Leistung wird gegen die Fürstenstädter notwendig sein, denn seit sechs Spielen ist die Mannschaft von Torsten Kierdorf ungeschlagen, holte von 18 möglichen Zählern deren 16. Unter anderem schlug man in dieser Zeit Hessen Kassel (1:0) und sorgte bei der SG Barockstadt (3:0) endgültig für stürmische Zeiten. "Wir sind uns bewusst, dass sich Hadamar stabil präsentiert und wissen auch um die Schwere der Aufgabe", sagt Happ.

Vor allem die Offensive um Yves Böttler und Jann Bangert, die 19 der 27 Tore alleine erzielten, ist das Prunkstück der Rot-Weissen. Deshalb werde es für die Buchonen auf eine stabile Abwehr ankommen: "Die zurückliegenden Gegner haben uns gezeigt, wie das geht", hofft Happ, dass die Mannschaft davon gelernt hat, auch wenn das Spiel gegen Griesheim vergangene Woche objektiv schon wieder besser aussah: "Das müssen wir vielleicht als Erfolgserlebnis werten".

Noch ist der Anschluss an die sicheren Plätze vorhanden, diesen Strohhalm müssen die Buchonen nun greifen: "Wir müssen liefern, dazu sind wir dem Verein verplichtet", fordert Happ, der ausdrücklich darauf hinweist, dass das nur gemeinsam funktionieren kann. Daran beteiligt wird, neben den Langzeitverletzten, der komplette Kader des SV Flieden sein. Sebastian Pfeiffer kehrt nach seiner Rotsperre zurück und steht Meik Voll und der Mannschaft für die gemeinsame Aufgabe gegen den Tabellensechsten zur Verfügung. (tw) +++

Ligen

Tabelle:

Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. FC Gießen FC Gießen 20 55 53
2. FC Bayern Alzenau FC Bayern Alzenau 20 29 45
3. KSV Hessen Kassel KSV Hessen Kassel 20 24 43
4. SV Rot-Weiss Hadamar SV Rot-Weiss Hadamar 20 17 35
5. SC  Waldgirmes SC Waldgirmes 20 6 33
6. SG Barockstadt Fulda-Lehnerz SG Barockstadt Fulda-Lehnerz 20 12 32
7. KSV Baunatal KSV Baunatal 20 1 32
8. VFB Ginsheim VFB Ginsheim 20 -15 24
9. FC Eddersheim FC Eddersheim 20 -11 24
10. SC Vikt. Griesheim SC Vikt. Griesheim 20 -18 24
11. FV Bad Vilbel FV Bad Vilbel 20 2 23
12. Türk Gücü Friedberg Türk Gücü Friedberg 19 1 23
13. FSC Lohfelden FSC Lohfelden 20 -5 21
14. Hünfelder SV Hünfelder SV 20 -28 18
15. SV Buchonia Flieden SV Buchonia Flieden 19 -13 16
16. Spvgg.Neu-Isenburg Spvgg.Neu-Isenburg 19 -21 16
17. FC Ederbergland FC Ederbergland 19 -36 14

Ergebnisse

Hünfelder SVHünfelder SV 1:2 SC Vikt. GriesheimSC Vikt. Griesheim
FC EderberglandFC Ederbergland 1:1 SG Barockstadt Fulda-LehnerzSG Barockstadt Fulda-Lehnerz
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön