Osthessen Sport
Die Luchse Lauterbach müssen sich zum zweiten Mal in dieser Saison mit den Diez-Limburg Rockets messen Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

09.11.2018 - LAUTERBACH

Zwei Heimspiele für die Luchse

Soest und Diez-Limburg vor der Brust: Hartes Programm für Lauterbach

Es war die Überraschung des letzten Spieltages, die Soester EG gewinnt 5:1 gegen die Diez-Limburg Rockets. Nun sind diese beiden Mannschaften beim Eishockey-Regionalligist Luchse Lauterbach zu Gast, die ihrerseits seit vier Spielen auf einen Erfolg warten und den vorletzten Tabellenplatz bekleiden.

Den Anfang macht die Soester EG am Freitag um 20 Uhr. Soest, gegen das die Luchse bereits vor vier Wochen mit 5:10 unterlagen, hat sich mit drei Siegen aus den letzten vier Spielen ins Mittelfeld gespielt, es fehlt gerademal ein Punkt zu den viertplatzierten Dinslakener Kobras. Auf einen Nicht-Playoffplatz hat Soest bereits elf Punkte Vorsprung.

Am Sonntag (18 Uhr) sind die Diez-Limburg Rockets zu Gast. Durch die Niederlage gegen Soest haben die Rockets das Spitzenduo aus den Augen verloren, bereits neun Punkte liegen zwischen dem Zweitplatzierten aus Neuwied und der EGDL. Mitte Oktober spielten die Luchse auch in Diez-Limburg vor, kamen dort mit 3:11 unter die Räder. Die Vorzeichen sprechen also in beiden Duellen gegen die Lauterbacher, die das Mittelfeld bereits aus den Augen verloren haben. Zehn Punkte fehlen bereits auf den siebten Platz, lediglich der achte und letzte Playoffplatz ist aktuell in Reichweite. (pm/tw) +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön