Osthessen Sport
Zusammenhalt gefragt: die Luchse Lauterbach kassierten mächtig Prügel in Herford. Archivfoto: Jonas Wenzel (Yowe)

17.11.2018 - HERFORD

Herforder EV - Luchse Lauterbach 22:1

1:22! Ice Dragons deklassieren Luchse

Böse Abreibung für die Luchse Lauterbach: Am Freitagabend verlor der Eishockey-Regionalligist sein Gastspiel bei den Herforder Dragons mit sage und schreibe 1:22 (0:8, 0:9, 1:5) und kassierte vor dem Kellerduell am Sonntag gegen die U23 der Frankfurter Löwen eine empfindliche Klatsche. Allerdings traten die Vogelsberger stark dezimiert an.

"Unsere Luchse, mit nur neun Feldspielern und einem Torwart angereist, kamen bei den Ice Dragons Herford komplett unter die Räder", kommentierten die Luchse auf ihrer Facebook-Seite das Debakel in Herford. Den zehn Luchsen standen 18 Spieler der Dragons gegenüber, die bereits im ersten Drittel kurzen Prozess machten und den Lauterbachern acht Hütten einschenkten.

Das muntere Scheibenschießen setzte sich auch im zweiten Drittel fort, in dem die Hausherren auf 17:0 stellten. Nikolai Varianov sollte nach 48 Minuten der einzige Gäste-Treffer gelingen und traf zum 1:19. Am Ende stand es 22:1 für die Dragons, die auf Rang vier der Tabelle notiert sind. Die Luchse liegen auf dem vorletzten Platz und haben am Sonntag (18 Uhr) das Kellerduell gegen den Löwen-Nachwuchs vor sich. Nach der Abreibung vom Freitag sicher keine einfache Ausgangslage. (the)


DIE STATISTIK ZUM SPIEL:

Tore: 1:0 Benjamin Skinner (5.), 2:0 Leon Nasebandt (7.), 3:0 Benjamin Skinner (8.), 4:0 Alexander Seel (9.), 5:0 Benjamin Skinner (11.), 6:0 Jan-Niklas Linnenbrügger (15.), 7:0 Jan-Niklas Linnenbrügger (18.), 8:0 Tim-Jannis Schürstedt (20.), 9:0 Kilian Hutt (22.), 10:0 Ulib Oleksandrovic Berezovskij (25.), 11:0 Jan-Niklas Linnenbrügger (26.), 12:0 Kilian Hutt (27.), 13:0 Tommy Kuntu-Blankson (30.), 14:0 Kilian Hutt (31.), 15:0 Nils Andreas Bohle (37.), 16:0 Kilian Hutt (38.), 17:0 Benjamin Skinner (38.), 18:0 Benjamin Skinner (42.), 19:1 Nikolai Varianov (48.), 20:1 Benjamin Skinner (51.), 21:1 Philipp Brinkmann (55.), 22:1 Leon Nasebandt (59.). +++

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön