Osthessen Sport
Spaß und "netzwerken" stand beim Arbeitgeber-Aktionstag "Unternehmen in Bewegung" im Vordergrund, hier mit TTC-Vizepräsident Claus-Dieter Schad (l.) Fotos: Jonas Wenzel (Yowe)

30.11.2018 - FULDA

Unternehmen in Bewegung

Sportliches "Netzwerken": Arbeitgeber nehmen Schläger zur Hand

Erstmals seit 2012 veranstaltete das Kreisjobcenter Fulda in Zusammenarbeit mit dem Tischtennis-Bundesligisten TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell wieder den Arbeitgeber-Aktionstag "Unternehmen in Bewegung". 36 angemeldete Teilnehmer waren mit Ehrgeiz bei der Sache, denn auch sportlich bot das Turnier einen großen Anreiz.

Die besten vier Spieler durften nämlich nach dem Training der Bundesliga-Mannschaft einen Satz gegen Ruwen Filus, Wang Xi und Tomislav Pucar spielen. "Wer einen Profi schlagen kann, bekommt sofort einen Vertrag", hieß es scherzhaft beim Empfang zum Aktionstag "Unternehmen in Bewegung". Natürlich ging beim Aktionstag es nicht um Verträge, sondern um das "Netzwerken", wie Ulrich Nesemann vom Kreisjobcenter Fulda erläuterte.


Durch das breitgefächerte Teilnehmerfeld entstand sowohl während der sportlichen Veranstaltung, als auch nach dem Aktionstag beim geselligen Beisammensein ein reger Austausch. "Wir freuen uns sehr, dass es so aktiv angenommen wird", freute sich Nesemann über die Veranstaltung, bei der Ulrike Mosinski, Schatzmeisterin von Fulda-Maberzell, als einzige Frau zum Schläger griff.

Neben den Spielen Gegeneinander und dem Duell gegen die Profis stand das Tischtennis-Abzeichen unter Aufsicht von TTC-Trainer Qing Yu Meng an der Tagesordnung, außerdem durften die Teilnehmer den Maberzellern beim Training über die Schulter schauen. Abgerundet wurde das Event durch einen Impulsvortrag von Thomas Frankenbach über das Thema "Führen durch Körpersprache".


2012 wurde diese Veranstaltung erstmals ins Leben gerufen, seitdem ist das Kreisjobcenter und der TTC häufig darauf angesprochen worden, sodass man sich in diesem Jahr entschied, erneut zusammenzuarbeiten. "Wir wollten damals eine andere Form wählen, und die ist gut angekommen. Wichtig sind für uns die Pflege zu den Betrieben und das Thema Gesundheit", so Nesemann, das mit dem Arbeitgeber-Aktionstag unter einen Hut gebracht wurde. (tw) +++

Ergebnisse
Keine Spiele.
Zum Spielplan

                    

Über Osthessen News

Kontakt
Mediadaten
Werbung
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Service

Stellenangebote
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage
Biergärten
Freizeit Tipps
Mittagstisch
Beilagen
Benzinpreis Vergleich

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön